Cloudbasierte Backups

Carbonite schließt Übernahme von Evault ab

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Die Übernahme von EVault ermöglicht Carbonite neue Zielgruppen zu erschließen.
Die Übernahme von EVault ermöglicht Carbonite neue Zielgruppen zu erschließen. (Bild: Carbonite)

Carbonite hat die Übernahme des Europageschäftes von Evault abgeschlossen. Die cloudbasierten Lösungen für Business Continuity und Disaster Recovery von Evault waren zuvor Teil von Seagate.

Carbonite ist ein Anbieter von cloudbasierten Backup- und Datenwiederherstellungslösungen für kleine und mittlere Unternehmen und wird weiterhin in Evaults channelorientierte Strategie in Europa investieren.

Evault wurde 1997 gegründet und ist im Jahr 2007 von Seagate Technology übernommen worden. Das Unternehmen ist ein Anbieter von Disaster Recovery- und Business Continuity-Lösungen für mittelständische Unternehmen und den Enterprise-Markt.

Breite Palette an Lösungen

Im Gegensatz zu Anbietern, die exklusiv auf On-Premise-Software und Backup-Hardware setzen, bietet Evault Unternehmen eine breite Palette cloudbasierter Lösungen und Services.

Dank Funktionen wie Cloud-Failover können Kunden auch nach dem physischen Ausfall eines Servers ihren normalen Geschäftsbetrieb aufrechterhalten. Die Cloud-Ansätze von Evault und Carbonite verfügen über zahlreiche Gemeinsamkeiten.

Vergrößerte Zielgruppe

Evault wendet sich mit seinen Lösungen aber vor allem an größere Unternehmen mit komplexeren IT-Umgebungen. Carbonite ist durch die Akquisition in der Lage, seinen Zielmarkt deutlich zu erweitern.

Das Volumen dieses Marktsegments wird aktuell auf 13 Milliarden US-Dollar in den USA und auf mehr als 40 Milliarden US-Dollar weltweit geschätzt.

Ein Wachstumsmarkt

Paul Mellinger, Senior Vice President von Evault, erklärt dazu, dass laut den Analysten von IDC der weltweite Markt für Datensicherung und Datenwiederherstellung bis zum Jahr 2019 weiter wachsen werde.

Hauptwachstumsträger sei dabei der Markt für Backup-Lösungen aus der Cloud. Daher sei heute ein idealer Zeitpunkt, um in die cloudbasierte Datensicherung zu investieren.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44090357 / Remote Backup)