Hierarchisches Speicher- und Archivmanagement in der Luftfahrzeugbranche

Cassidian speichert und archiviert Testflugdaten mit dem ArchiveManager

| Autor / Redakteur: Thilo Christ / Nico Litzel

Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Bei der Archivierung von Flugtestdaten vertraut das Unternehmen auf Grau Data.
Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Bei der Archivierung von Flugtestdaten vertraut das Unternehmen auf Grau Data. (Bild: Cassidian)

Cassidian, das Sicherheits- und Verteidigungsunternehmen der EADS, nutzt den ArchiveManager von Grau Data für die HSM-basierte Verwaltung von Testflugdaten.

Für die meisten Industrieunternehmen sind Daten ein wertvolles Gut. Es gibt jedoch Unternehmen, deren Daten vielleicht noch etwas wertvoller und sensibler sind als die der anderen. Denn gingen diese Daten verloren, könnten sie nur mit großem finanziellem und logistischem Aufwand wieder hergestellt werden. Letztlich könnte das den Projektfortschritt gefährden.

Zu diesen wertvollen und sensiblen Daten zählen die Fluginformationen, die bei Testflügen in der Luftfahrzeugbranche erzeugt werden. Um diese Daten redundant und damit gesichert zu erfassen und zu archivieren, erfolgt die Datenverwaltung im Militärischen Luftfahrtzentrum von Cassidian in Manching nun mithilfe des ArchiveManager von Grau Data und dem darin enthaltenen HSM-Dateisystem (Hierarchische Speichermanagement).

Entwicklung und Verbesserung von Flugzeugsystemen

„Die Daten aus unseren Testflügen dürfen keinesfalls verloren gehen, denn die Auswertung der Flugtestdaten ist essenziell für die Entwicklung und Verbesserung unserer Flugzeugsysteme“, sagt Günter Müller, Abteilungsleiter IT des Flugversuchs von Cassidian im Militärischen Luftfahrtzentrum Manching.

Cassidian, die Verteidigungssparte der EADS, ist ein weltweit führender Anbieter von Verteidigungs- und Sicherheitslösungen. Das Unternehmen liefert hochmoderne Verteidigungssysteme für die gesamte Wirkungskette von Sensoren über Führungssysteme bis hin zu Kampfflugzeugen und Drohnen.

Im Sicherheitsbereich entwickelt Cassidian für Kunden weltweit Grenzüberwachungssysteme sowie Lösungen für die Cyber-Sicherheit und sichere Kommunikation. In Manching befindet sich das Militärische Luftfahrtzentrum von Cassidian. Hier werden unter anderem sämtliche Flugzeuge für die Bundeswehr entwickelt und getestet. Die Sensibilität und Einmaligkeit der Daten kann kaum noch höher sein als bei Cassidian und daher steht die mehrfache, absolut zuverlässige und redundante Datenhaltung an erster Stelle.

Die Ausgangslage

In der Vergangenheit hatte Cassidian ein älteres System für das verteilte Speichern der sensiblen und wichtigen Daten auf den unterschiedlichen Speicher-Pools im Einsatz. Allerdings musste sich das Unternehmen den vorgegeben Strukturen und Datenmengenbegrenzungen der Softwarelösung unterwerfen, was die Arbeit in einem hochdynamischen, sensiblen Umfeld nicht immer einfach machte. Schlussendlich ging das Vorgängersystem „End of Life“ und auch der Support wurde eingestellt.

Das war der ausschlaggebende Moment, an dem sich Cassidian entschied, eine neue Lösung zu installieren. Neben der hohen Skalierbarkeit und der Funktionalität war für Cassidian in Manching die enorme Flexibilität in mehrerlei Dimensionen des Grau-Data-Archivsystems interessant. Mit diesem System lassen sich Prozesse realisieren, die sich die IT-Verantwortlichen zwar schon lange gewünscht hatten, jedoch durch die Begrenzungen des alten Systems nicht umsetzen konnten.

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 39420380 / Speicherhierarchie)