HP-Matrix für das Management virtueller Umgebungen

Cloud Computing setzt Automatisierung voraus

16.05.2011 | Redakteur: Ulrike Ostler

Verschiedene Lösungen und Services von HP erleichtern es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur zu einem Cloud-System umzugestalten. Bild: HP
Verschiedene Lösungen und Services von HP erleichtern es Unternehmen, ihre IT-Infrastruktur zu einem Cloud-System umzugestalten. Bild: HP

Automatisierung reduziert die Komplexität

Vor allem die Automatisierung von Prozessen reduziere die Komplexität und beschleunige die Bereitstellung, betont Gottwalz: „Weil die Systeme intelligenter werden und viele Schritte bei der Zuteilung von Ressourcen autonom ausführen, ist es gar nicht erforderlich, dass Applikationsverantwortliche über Expertenwissen in

Server-, Storage- und Netzwerk-Technologie verfügen.“

So lässt sich mit den Cloud Systems beispielsweise auch die Kapazitätsplanung weitgehend automatisieren. Der „Capacity Advisor“, „Storage Provisioning Manager“ und die „Smart Solver“-Technik von HP werten im Betrieb permanent Tausende von Infrastruktur-Daten aus.

Auf dieser Basis schlägt das System den Administratoren vor, wie sie Workloads auf virtuelle Maschinen und die wiederum auf physische Host-Systeme verteilen können, um Engpässe zu vermeiden und die Infrastruktur so effizient wie möglich auszulasten.

Automatisierung im Speicher

Seit HP vor wenigen Wochen die „3PAR Utility Storage“-Technologie in die Matrix-Umgebung integriert hat, wird das Speicher-Management ebenfalls weiter automatisiert. Die 3PAR-Systeme werten beispielsweise die Zugriffshäufigkeit auf Datenblöcke aus und weisen Daten autonom verschiedenen hierarchischen Speicherklassen zu.

Durch diese Speicher-Intelligenz (Autonomic Tiering) wird ein Performance-Management automatisch und ohne Expertenwissen eigenständig vom Speichersystem vorgenommen. Allein diese Funktionalität reduziert den Betreibsaufwand einer Speicher-Infrastruktur signifikant und stellt die optimale Storage-Performance sicher.

weiter mit: Paradigmen-Wechsel beim Management-Konzept

Inhalt des Artikels:

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de/ (ID: 2051432 / Grundlagen)