Datenspeicherung und -verwaltung mit Simpana und Windows Azure

Commvault und Microsoft vertiefen Partnerschaft beim Cloud Storage

| Redakteur: Nico Litzel

Commvault und Microsoft bieten gemeinsam ein Cloud-Storage-Angebot auf Basis von Simpana und Azure an.
Commvault und Microsoft bieten gemeinsam ein Cloud-Storage-Angebot auf Basis von Simpana und Azure an. (Bild:© Nmedia – Fotolia.com)

Commvault und Microsoft kooperieren. Die gemeinsame Cloud-Storage-Lösung richtet sich an Mittelständler und Großunternehmen und will die Leistung der Simpana-Software von Commvault mit der Flexibilität und den Kostenvorteilen einer Datenspeicherung auf der Windows-Azure-Plattform kombinieren.

Die gemeinsame Datenmanagement-Lösung ist ab 50.000 US-Dollar pro Jahr verfügbar und umfasst bis zu 62 Terabyte Azure-Cloud-Speicher sowie die Software Simpana 9 Express. Commvaults Software Simpana bietet eine integrierte quellseitige Deduplizierung, Verschlüsselung, ein integriertes Reporting sowie Chargeback-Funktionen. Simpana unterstützt ebenso Backup und Recovery sowie die Archivierung der gesamten Palette an Microsoft-Anwendungsumgebungen, darunter Sharepoint 2010, SQL Server oder Microsoft Exchange.

Die gemeinsame Lösung basiert auf der Infrastruktur von Microsoft Azure und ist in zwei Konfigurationen erhältlich: 62 Terabyte nicht geo-replizierter Azure-Speicher oder 41 Terabyte Standard-Azure-Speicher. Weitere Informationen zum gemeinsamen Angebot stellt Commvault im Web zur Verfügung.

Weitere Zusammenarbeit geplant

Commvault und Microsoft wollen ihre Allianz künftig weiter ausbauen. Die Kooperationsbereiche umfassen dabei die gemeinsame Entwicklung ebenso wie gemeinsame Sales- und Marketingaktivitäten rund um die Windows-Azure-Plattform.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 33374780 / Outsourcing)