Suchen

CeBIT 2010: Reddoxx erweitert Komplettlösung für E-Mail-Archivierung Compliance im Griff bei E-Mail-Archivierung und E-Mail-Sicherheit

| Redakteur: Peter Schmitz

Unternehmen sind gesetzlich zur E-Mail-Archivierung und -Sicherheit verpflichtet. Und obwohl Compliance meist ganz oben in den Geschäftsrichtlinien steht, hapert es oftmals an der Umsetzung. Reddoxx hat mit seiner Appliance daher ein Komplettpaket zur E-Mail-Archivierung, -Verschlüsselung und -Signatur sowie zum Spamschutz entwickelt. Pünktlich zur CeBIT stellt das Unternehmen sein Feature Release 2.0 vor.

Firmen zum Thema

Reddoxx 2.0 stellt komplexe Compliance-Anforderungen bei der E-Mail-Archivierung durch ein universelles Framework und entsprechende Zertifizierung sicher.
Reddoxx 2.0 stellt komplexe Compliance-Anforderungen bei der E-Mail-Archivierung durch ein universelles Framework und entsprechende Zertifizierung sicher.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das neue Reddoxx 2.0 ermöglicht ein einfaches, sicheres und gesetzeskonformes Management von elektronischer Post sowohl für den Unternehmenseinsatz als auch für Managed Service Provider. Bei der Entwicklung der neuen Software stand insbesondere der Ausbau der E-Mail-Archivierung im Mittelpunkt. Für die konsistente Speicherung von Archivdaten wurde daher der Archivcontainer RDX-ASC integriert. Er stellt die Langzeitaufbewahrung und langfristige Lesbarkeit der Daten sicher.

Jeder Container beinhaltet neben den E-Mails auch den gesamten Volltext-Index und alle erforderlichen Meta-Informationen. Die Container können offline, also auch unabhängig von einer Reddoxx Appliance, eingesetzt werden. Damit ist die Weitergabe bzw. Mitnahme von Archivdaten problemlos möglich.

„Mit der neuen Technologie möchten wir Unternehmen dabei unterstützen, hochgesteckte Compliance-Richtlinien zu erfüllen“, erklärt Andreas Dannenberg, Geschäftsführer der Reddoxx GmbH. Wir geben damit außerdem Managed Service-Providern eine Lösung an die Hand, um gesetzeskonforme E-Mail-Archivierung künftig als Komplett-Service anbieten zu können.“

Intelligente und vollautomatische Klassifizierung archivierter E-Mails

Ein weiteres neues Feature von Reddoxx 2.0 ist die Funktion der vollautomatischen Charakterisierung und Klassifizierung archivierter E-Mails. Die Nachrichten können dabei beliebig vielen Kategorien zugeordnet werden. Beispielsweise lassen sich „Ordner“ für jedes Geschäftsjahr anlegen, denen die Mails automatisch zugeordnet werden.

Hinter jedem Ordner kann nun ein Workflow hinterlegt werden, zum Beispiel die Auslagerung des Archivs für die Langzeitspeicherung auf einem entsprechenden Datenträger. Ein Beispiel: die Kategorie „Initiativ-Bewerbungen“. Der Workflow stellt nun sicher, dass die personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Bestimmungen aus dem Archiv gelöscht werden. Das Compliance-LOG der Reddoxx Appliance dokumentiert alle Änderungen manipulationssicher und dauerhaft.

Mit dem Feature Release 2.0 gewährleistet Reddoxx die revisionssichere E-Mail-Archivierung. Die komplexen Compliance-Anforderungen werden durch ein universelles Framework und eine entsprechende Zertifizierung sichergestellt.

Reddoxx stellt das Release 2.0 auf der CeBIT 2010 in Halle 11, Stand A46, vor.

(ID:2043607)