Weitere Fachartikel & Interviews

Quantum unterzieht DXi-Produktfamilie einer Runderneuerung

Backup-Appliances

Quantum unterzieht DXi-Produktfamilie einer Runderneuerung

Der Storage-Anbieter Quantum bietet mit den Modellen DXi9000 und DXi4800 zwei neue Backup-Appliances an. Damit ersetzt der Hersteller seine bisher verfügbaren Lösungen um skalierbarere und leistungsfähigere Varianten, die aufgrund ihrer hohen Speicherdichte weniger Platz in Anspruch nehmen. lesen

Nakivo Backup & Replication 8.1 verfügbar

Regelbasierte Datensicherung

Nakivo Backup & Replication 8.1 verfügbar

Ab sofort bietet Nakivo seine für die Sicherung virtueller Maschinen angebotene Software Backup & Replication in der Version 8.1 an. In der aktuellen Fassung sind eine Reihe an neuen Funktionen hinzugekommen, mit denen sich die Sicherung von VMs anhand von Regeln automatisieren lassen. Zudem können nun einzelne Objekte wiederhergestellt werden. lesen

Datensicherheit und -verfügbarkeit anno 2019

Kommentar von Sven Haubold, Arcserve

Datensicherheit und -verfügbarkeit anno 2019

Geht es um die Sicherung von Daten sind Lösungen gefragt, mit denen sich der Spagat zwischen dem Backup von Legacy-Infrastrukturen und agilen, fast schon tagesaktuell eingerichteten Anwendungen meistern lässt. Ein Ende dieser Entwicklung ist auch 2019 nicht in Sicht. Die Forderung nach flexibleren Sicherungsstrukturen bei gleichzeitig zunehmender Komplexität von IT-Infrastrukturen bleibt im Raum stehen und bestimmt auch künftig das Bild. lesen

Brexit, Backup, Hybrid Cloud und konvergente Infrastruktur

Storage Trends 2019

Brexit, Backup, Hybrid Cloud und konvergente Infrastruktur

Aktuelle Backup-Lösungen scheinen nicht mehr zeitgemäß. Immer häufiger bestätigen Unternehmen, dass sie mit ihren derzeitigen Backup-Lösungen in den letzten Jahren Daten verloren zu haben. 2019 sollte endlich der Durchbruch für moderne BC/DR-Lösungen kommen, die nicht mehr auf den veralteten Backup- und Snapshot-Technologien aufbauen. lesen

Expert entscheidet sich beim Datenmanagement für Commvault

Praxisbeispiel Backup und Recovery

Expert entscheidet sich beim Datenmanagement für Commvault

Das zu bewältigende Datenvolumen nimmt bei der Expert-Gruppe jährlich um gut 20 Prozent zu. Da sich das damit verbundene Handling immer komplexer und aufwändiger gestaltete - so mussten für ein Voll-Backup beispielsweise 30 Stunden eingeplant werden - wechselte die Verbundgruppe auf die Datenmanagement-Plattform von Commvault. lesen

Traditionelles Disaster Recovery wird verschwinden

Geschäftskontinuität in der Echtzeit-Welt

Traditionelles Disaster Recovery wird verschwinden

Gemäß dem Business Continuity Institute stellen ungeplante IT-Ausfälle das drittgrößte Risiko für Unternehmen weltweit dar. Brechen Systeme für nur eine Stunde weg, schlägt die mangelnde Verfügbarkeit bei 81 Prozent der von Information Technology Intelligence Consulting befragten Unternehmen mit durchschnittlich 300.000 US-Dollar zu Buche. Bislang verfolgte Disaster-Recovery-Konzepte greifen in der "Always-on"-Geschäftswelt jedoch immer weniger - zeitgemäße Business-Continuity-Lösungen treten die Nachfolge an. lesen

Cohesity und AWS erweitern Zusammenarbeit

Hyperkonvergente Storagesysteme

Cohesity und AWS erweitern Zusammenarbeit

Cohesity, Spezialist für hyperkonvergente Sekundärspeichersysteme, hat eine Reihe neuer Lösungen auf Basis von Amazon Web Services (AWS) vorgestellt. Im Mittelpunkt stehen dabei Backups, Disaster Recovery und die Archivierung großer Datenmengen. lesen

Rubrik Andes 5.0 erweitert Data Management

Credits für Azure, Unterstützung für NoSQL und SAP HANA

Rubrik Andes 5.0 erweitert Data Management

Mit Andes 5.0 verspricht Rubrik sein bislang umfangreichstes Release. Die Plattform für Cloud Data Management unterstützt SAP HANA, Oracle- und NoSQL-Datenbanken sowie Office 365. Mit dem Accelerator for Microsoft Azure gibt es zudem Credits zur freien Nutzung von Azure und CloudOn. lesen

Altaro baut Angebot für Managed Service Provider aus

Altaro Office 365 Backup für MSPs

Altaro baut Angebot für Managed Service Provider aus

Altaro Software bietet mit Altaro Office 365 Backup für MSPs jetzt eine zweite speziell für Managed Service Provider entwickelte Lösung an. Der Abonnementdienst ermöglicht ihnen, ihr Backup-as-a-Service-Leistungen um die Sicherung und Wiederherstellung von Microsoft Office 365 Exchange-Postfächern zu erweitern. lesen

Stratec Biomedical setzt neues Backup-Konzept um

Praxis: Arcserve spannt Sicherheitsnetz für Daten

Stratec Biomedical setzt neues Backup-Konzept um

Die an Datensicherungsarchitekturen gestellten Ansprüche wachsen. Einfach bedienbar, zentral verwaltbar und skalierbar sollten sie sein. Zudem so ausgelegt, dass sich geschäftsentscheidende Daten falls nötig schnell wiederherstellen lassen sowie Compliance-Richtlinien und gesetzlichen Vorgaben entsprochen werden kann. Um dies zu erreichen, strukturierte die Stratec Biomedical AG ihr Backup neu - Arcserve-Lösungen stellen hierfür die Plattform. lesen