Alle Fachbeiträge

Was ist Hyper-Converged Storage?

Zentrales Management

Was ist Hyper-Converged Storage?

Hyper-Converged Storage ist neben Computing, Networking, Virtualisierung und zentralem Management eine Komponente Hyperkonvergenter Infrastrukturen. Das Konzept des Hyperkonvergenten Storage ist Software-basiert, nutzt konsequent die Virtualisierung und stellt Speicherplatz zur Verfügung. Es ersetzt monolithische Ansätze wie das Storage Area Network oder Network Attached Storage. lesen

Datenmengen im Petabyte-Umfang effektiv speichern

Dateisysteme für große Datenmengen

Datenmengen im Petabyte-Umfang effektiv speichern

Die Datenmenge, die Unternehmen speichern müssen, steigt immer weiter an. Herkömmliche Dateisysteme wie extX, NTFS oder ReFS sind von der Leistung kaum mehr in der Lage, solche riesigen Datenmengen zu speichern. Wir geben einen Überblick, welche Dateisysteme das besser können. lesen

Daten separieren vor dem Gang in die Cloud

Data Migration International

Daten separieren vor dem Gang in die Cloud

Bis Ende 2027 oder mit der Extended-Wartung bis 2030 sind über 50.000 Migrationen auf SAP S/4 Hana zu erwarten. Dabei müssen alte Datenbestände erfasst, relevante Daten migriert und Altsysteme stillgelegt werden. lesen

Der Nutzer im Zentrum

Consumerization bestimmt 2020 das Datenmanagement und die Cloud

Der Nutzer im Zentrum

2020 läutet ein neues Jahrzehnt ein. Umso spannender ist die Frage, wohin die Reise im Datenmanagement und in der Cloud geht. Welche Trends und Technologien werden Unternehmen in den kommenden Jahren beschäftigen? lesen

Speicher besser verwalten, Daten besser nutzen

Storage-Trends 2020

Speicher besser verwalten, Daten besser nutzen

Da sich die Daten weiterhin exponentiell vermehren, müssen Unternehmen diese nicht nur speichern, sondern auch das Datenmanagement fachmännisch angehen und nach neuen Ansätzen suchen. Unternehmen, die neue und kreative Wege zur Speicherung verfolgen, können ihre Abläufe sinnvoll umgestalten, um in der digitalen Wirtschaft erfolgreich zu sein. lesen

Was ist Data Lineage?

Datenabstammung

Was ist Data Lineage?

Mit Data Lineage lässt sich die Herkunft und Abstammung eines Datenobjekts ermitteln. Alle Verarbeitungs- und Transformationsschritte von den Quelldaten bis zum betrachteten Datenobjekt sind nachvollziehbar. In Data-Warehouse-Systemen gestattet es Data Lineage, von den aus verschiedenen Quellen aggregierten und anschließend verarbeiteten Daten zu den Ursprungsdaten zu gelangen. lesen

Ein Notfallmanagement ist die letzte Möglichkeit bei Cyber-Angriffen

Im Mittelpunkt: Backup und Disaster Recovery

Ein Notfallmanagement ist die letzte Möglichkeit bei Cyber-Angriffen

Dass die Bedrohungslage in puncto IT-Sicherheit immer kritischer wird, überrascht nicht. Fast täglich gibt es neue Meldungen über Hacker-Angriffe, immer gefährlichere Viren sowie Datenlecks. Aus diesem Grund ist es für Unternehmen unerlässlich, für den „Fall der Fälle“ ein Notfallmanagementmonzept und einen sofort umsetzbaren Notfallplan parat zu haben. lesen

Wird 2020 das Jahr der sicheren Cloud?

Das Beste aus beiden Welten

Wird 2020 das Jahr der sicheren Cloud?

Die Cloud soll laut vieler Prognosen auch 2020 weiter „boomen“. Aber wie lässt sich Cloud-Nutzung mit Datenkontrolle, der Einhaltung weltweiter Gesetzgebung, Data Residence und der Geschäftsführerhaftung vereinbaren? Die einfache Antwort: Cloud Computing, richtig eingesetzt, bietet die Sicherheit und Zuverlässigkeit eines großen IT-Unternehmens sowie die Kontrolle und Einhaltung von Datenschutzbestimmungen einer eigenen IT-Infrastruktur. lesen

Der Storage-Trend 2020: Automatisierung

„Das Storage-Umfeld bleibt spannend“

Der Storage-Trend 2020: Automatisierung

Kaum eine Branche lebt so sehr von Innovationen wie die IT. Auch im Bereich Storage wird praktisch jedes Jahr ein neuer Trend aus der Taufe gehoben und den Firmen als das neue „Must-have“ angepriesen. Viele dieser Trends verdampfen aber schneller als ein Tropfen auf der heißen Herdplatte, nur wenige setzen wirklich neue Maßstäbe. lesen

Was ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Datenschutzrecht für Bürger, Unternehmen und Organisationen

Was ist die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)?

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung vereinheitlicht den Datenschutz und die Vorgaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten EU-weit. Sie ist für die EU-Mitgliedsstaaten seit dem 25. Mai 2018 gültig. Die Ziele der DSGVO sind, die Rechte der EU-Bürger hinsichtlich ihrer Daten zu stärken und den Datenaustausch innerhalb der EU zu erleichtern. lesen