Suchen

Für StrongBox-Libraries Crossroads unterstützt LTO-7-Format

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Storage-Spezialist Crossroads Systems wird künftig in seinen NAS- und VSeries-LTFS-Libraries der StrongBox-Reihe das LTO-7-Format unterstützen.

Firmen zum Thema

Die StrongBox-Appliances von Crossroads werden LTO-7 unterstützen.
Die StrongBox-Appliances von Crossroads werden LTO-7 unterstützen.
(Bild: Crossroads)

Die neue LTO-7-Technik bietet mit bis zu sechs Terabyte unkomprimiertem Speicherplatz eine deutliche Kapazitätserweiterung im Vergleich mit den 2,5 Terabyte der LTO-6-Tapes. Zudem werden Datentransfergeschwindigkeiten von über 2,7 Terabytes pro Stunde erreicht. Auch die Bitfehlerquote wurde verbessert und liegt nun bei nur einem Bit pro 1,25 Exabytes. Mit der Kombination der StrongBox-Systeme und der LTO-7-Technik will Crossroads höchste Zuverlässigkeits- und Performancestandards erreichen.

„Die Kombination der StrongBox mit LTO-7 bietet eine bisher unerreichte Zuverlässigkeit und Kostenersparnis für die Langzeitspeicherung von Daten“, erklärt Richard K. Coleman Jr., President und CEO von Crossroads Systems. „Bei weiterem Anwachsen des Datenspeicherbedarfs von Terabytes über Petabytes zu Exabytes wird sich zeigen, dass die Bandspeicherung die einzige Technologie ist, mit der dies in großem Umfang und gleichzeitig kostengünstig zu bewältigen ist“.

(ID:43710391)