Suchen

Solid State Disks im 2,5-Zoll-Formfaktor mit SATA-Schnittstelle Crucial bietet schnelle 32- und 64-Gigabyte-SSDs an

| Redakteur: Martin Hensel

In seinem Online-Shop bietet Micron ab sofort schnelle Solid State Disks (SSDs) im 2,5-Zoll-Format an. Die Flash-Speicher werden mit 32 und 64 Gigabyte Kapazität angeboten. Als Schnittstelle kommt SATA zum Einsatz. Im Lesemodus werden Transferraten von rund 100 Megabyte pro Sekunde erreicht, im Schreibbetrieb – je nach Modell – bis zu 60 Megabyte pro Sekunde.

Crucial bietet ab sofort SATA-SSDs mit 32 und 64 Gigabyte Kapazität an.
Crucial bietet ab sofort SATA-SSDs mit 32 und 64 Gigabyte Kapazität an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Micron-Tochter Crucial hat zwei neue SSD-Modelle in das Angebot ihres britischen Online-Shops aufgenommen. Beide Flash-Speichermedien sind im 2,5-Zoll-Format gehalten und somit zum Betrieb in Notebooks geeignet. Als Schnittstelle kommt SATA zum Einsatz.

Laut dem Hersteller schaffen sowohl die 32- als auch die 64-Gigabyte-Variante jeweils eine Datentransferrate von 100 Megabyte pro Sekunde im Lesemodus. Beim Schreiben von Daten unterscheiden sich die Modelle: Die 32-GByte-Variante schafft bis zu 60 Megabyte pro Sekunde, während es die 64-Gigabyte-Version auf maximal 35 Megabyte pro Sekunde bringt.

Billig sind die robusten und energiesparenden SSD-Speicher nicht: Das 32-Gigabyte-Modell lässt sich Crucial mit knapp 600 Euro bezahlen, während die 64-Gigabyte-SSD mit satten 1.120 Euro zu Buche schlägt. Zusätzlich bietet der Hersteller ein Laufwerkskit an, das die SSDs in ein externes USB-Speichermedium verwandelt.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2012136)