Suchen

Storage-System für den professionellen Audio- und Video-Markt Das Speicher-System G-RAID Thunderbolt kommt auf den Markt

Redakteur: Heidemarie Schuster

Das Speicher-System G-RAID Thunderbolt von G-Technology bietet bis zu acht Terabyte Speicherkapazität und nutzt die Thunderbolt-Technologie, die eine Datenübertragung von zehn Gigabit pro Sekunde (Gbit/s) ermöglicht.

Firmen zum Thema

Das G-Raid Thunderbolt mit acht Terbyte Kapazität kostet 919,90 Euro (UVP).
Das G-Raid Thunderbolt mit acht Terbyte Kapazität kostet 919,90 Euro (UVP).

G-Technology, ein Geschäftsbereich von HGST, bringt das „G-RAIDThunderbolt“-Laufwerk auf den Markt. Die Speicherlösung wird mit vier, sechs und acht Terabyte Speicherkapazität angeboten.

Das G-RAID, das die Zehn-Gb/s-Thunderbolt-Technologie von Intel nutzt, wurde für den professionellen Audio/Video-Markt entwickelt. Laut Hersteller verwandelt das System Notebooks und Desktops mit Thunderbolt-Anschluss in vollwertige Workstations für die Videonachbearbeitung.

Die Storage-Lösung in ihrer größten Ausführung ist mit zwei Deskstar-Festplatten mit vier Terabyte und 7200 Umdrehungen pro Minute ausgestattet. Sie bietet zwei Thundbolt-Ports für den Anschluss von bis zu sechs Thunderbolt-Peripheriegeräten. Mit einem Dauerdurchsatz von 280 Megabyte pro Sekunde unterstützt das G-RAID komprimierte Multi-Stream-HD-Workflows wie REDCODE, DVCPro HD, XDCAM HD und ProRes 422.

Zudem bietet das G-RAID Thunderbolt RAID 0 mit Duallaufwerk, das speziell für professionelle Anwendungen zur Mediengestaltung entwickelt wurde. Unterstützt wird das Betriebssystem Mac OSX 10.6 oder höher.

Die G-RAID-Thunderbolt-Laufwerke sind ab sofort verfügbar. Der vom Hersteller empfohlene Verkaufspreis für das Acht-Terabyte-System beträgt 919,90 Euro. Die Sechs-Terabyte-Variante kostet 784,90 Euro und das Vier-Terabyte-Gerät 649,90 Euro.

(ID:33960670)