Suchen

Storage-Insider-Service: Kostenloses Update No. 65 Data Storage Software V7 mit Watchdog und Monitoring

Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Open-E, Entwickler von Data Storage Software, hat ein neues Update für Open-E DSS V7 veröffentlicht.

Firmen zum Thema

Open-E veröffentlicht ein kostenloses Update für Data Storage Software V7.
Open-E veröffentlicht ein kostenloses Update für Data Storage Software V7.
(Bild: Open-E)

Das Update 65 von Open-E DSS V7 beinhaltet Updates und Fixes, die die Performance und Konfigurationsoptionen der Software verbessern sollen. Die Storage-Verwaltung und -Monitoring von Data Storage Software V7 sollen durch das Update ebenfalls optimiert werden.

Die Verbesserungen

Zu den neuen Funktionen zählt ein Software-basiertes Watchdog Konfigurations-Tool. Damit können Anwender in Kombination mit dem I/O-Untersuchungsmechanismus Feinabstimmungen für Failover-Timings in speziellen Umgebungen vornehmen.

Des Weiteren ist ein IPMI Watchdog-Konfigurations-Tool mit an Bord. Dieser ist Hardware-basiert und dient als Zusatz zum Software-basierten Watchdog, um Failover-Timings zu verbessern.

Die letzte Neuerung des Updates umfasst eine On/Off-Option für den Persistent Reservation Synchronization Mechanismus.

Ein Treiber für Hyper-V v4.1.3 und Intel i40e v2.4.3 wurde ebenfalls integriert.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:45163519)