Neue Backup-Appliance von Veritas

Datensicherung und -sichtbarkeit vereint

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Die neue Generation der Veritas Backup-Appliance-Serie NetBackup 5200 kommt mit Software Information Map und vielen Verbesserungen.
Die neue Generation der Veritas Backup-Appliance-Serie NetBackup 5200 kommt mit Software Information Map und vielen Verbesserungen. (Bild: Veritas)

Veritas Technologies hat die nächste Generation seiner Backup-Appliance-Serie NetBackup 5200 angekündigt. Gemeinsam mit der Software Information Map sollen die Geräte Firmen helfen, ihre unklassifizierten Dark Data besser zu verstehen und zu verwalten.

Die Appliance 5240 ist das jüngste Mitglied der Appliance-Familie von Veritas, deren Marktanteil in den vergangenen sechs Jahren nach eigenen Angaben signifikant gestiegen ist.

Firmen müssen einen schwierigen Balanceakt meistern - auf der einen Seite müssen sie das enorme Datenwachstum bewältigen, auf der anderen Seite ihre Daten besser verstehen und schützen, um Risiken und Kosten im Griff zu behalten.

Information Map

Die Information Map soll wertvolle und risikobehaftete Daten identifizieren können, auch wenn 41 Prozent der Daten im Schnitt drei Jahre oder länger nicht angefasst wurden.

Veritas hat eine kostenlose Testversion von Information Map in NetBackup 5240 integriert. Damit sollen Unternehmen ihre Speicher innerhalb von 24 Stunden optimieren und das Informationsrisiko reduzieren können.

Intelligente Funktionen

Die neue NetBackup 5240 Appliance soll zahlreiche intelligente Funktionen bieten, die eine moderne Datensicherung über physische, virtuelle und Cloud-Umgebungen hinweg ermöglichen.

Hier wären hohe Skalierbarkeit für wachsende Datenmengen, optimierte Backup-Leistung, hohe Energieeffizienz und flexible Bereitstellungsoptionen zu nennen.

Förderung möglich

Für seine Channel-Partner kündigt Veritas zudem ein Förderprogramm an, über das gemeinsame Kunden ihre existierende Datensicherungsinfrastruktur mit der NetBackup 5240 Appliance optimieren können sollen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44171802 / Restore-Software)