Accelstor NeoSapphire 3706-ES1

Der ausfallsichere Speicher-Zwilling

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Das Accelstor-Array kann hierzulande über Starline bezogen werden.
Das Accelstor-Array kann hierzulande über Starline bezogen werden. (Bild: Starline)

Im Rahmen der Computex in Taipeh präsentiert Accelstor derzeit das NeoSapphire 3706-ES1. Dabei handelt es sich um ein ausfallsicheres All-Flash-Array. Hierzulande ist das System über den Distributor Starline erhältlich.

Genau genommen besteht das Accelstor NeoSapphire 3706-ES1 aus zwei separaten All-Flash-Arrays. Dabei folgt der Hersteller dem Motto „Shared Nothing“: Alle Bauteile sind doppelt vorhanden. Dies betrifft unter anderem Netzteile, Prozessoren, Speicher, Controller, Netzwerkkarten und SSDs.

Die beiden internen Systeme arbeiten unabhängig voneinander, synchronisieren sich aber über einen Infiniband-Interlink in Echtzeit. Dank dieses Active-Active-Modus springt ein System nahtlos ein, falls das andere ausfallen sollte. Zudem verteilen die redundanten Controller mittels Multi-Pathing Lasten effektiver. Das sorgt für höhere Übertragungsgeschwindigkeiten und schnellere Antwortzeiten.

Hohe Performance

Das High-Availability-Modell erreicht insgesamt eine Leistung von über 360.000 IOPS bei 4K-Random-Writes. Dafür sorgen 24 Enterprise-SATA-SSDs mit sechs Terabyte Kapazität. Zwei „Hot Spare“-SSDs sind ebenfalls vorhanden. Angebunden werden die Systeme über vier 10-Gbit/s-Ethernet-Ports (SFP+).

Accelstor setzt hier die hauseigene FlexiRemap-Technik ein. Sie erhöht neben der Datensicherheit auch die Lebensdauer der verbauten SSDs. Thin Provisioning sorgt zusätzlich für effiziente Speichernutzung und niedrige Kosten. Als Anwendungsgebiete kommen VDI-, HPC- und Datenbankumgebungen in Frage. Das System ist „VMware Ready“ und trägt außerdem die Siegel „VMware VAAI Block“ und „DataCore SMPA Qualified“.

Starline bietet das System nicht nur in verschiedenen Konfigurationen an, sondern hat auch ein Video rund um das Accelstor-Array parat.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44717964 / Speichersysteme)