ReadyNAS 716

Desktop-NAS-System mit 10-Gigabit-Ethernet-Anbindung von Netgear

| Redakteur: Nico Litzel

Netgears jüngstes NAS-System: ReadyNAS 716
Netgears jüngstes NAS-System: ReadyNAS 716 (Bild: Netgear)

Netgear baut das NAS-Portfolio aus. Neu im Angebot ist das für bis zu 500 Anwender ausgelegte Modell ReadyNAS 716 mit sechs Festplatteneinschüben.

Netgears NAS-Modell ReadyNAS 716 ist für kleine und mittelgroße Unternehmen konzipiert und arbeitet mit der jüngsten Betriebssystemversion ReadyNAS OS 6 und dem BTR-Dateisystem (BTRFS). Dadurch bietet das System eine Reihe von interessanten Funktionen, etwa unbegrenzt blockbasierte Snapshots. Die Snapshots lassen sich monats-, wochen-, tage- oder stundenweise ausführen und sind inkrementell, schonen also den Speicherplatz.

Bis zu 84 Terabyte Kapazität

Netgear preist das für bis zu 500 Anwender ausgelegte System als „weltweit schnellsten Desktop Network Attached Storage mit 10-Gigabit-Ethernet-Konnektivität an“. Das System bietet Platz für bis zu sechs SATA-Festplatten (2,5 und 3,5 Zoll) oder SSDs. Damit stellt das Modell ReadyNAS 716 bis zu 24 Terabyte zur Verfügung. Über ein zusätzliches Chassis lässt sich die Kapazität bei Bedarf auf bis zu 84 Terabyte ausbauen.

Unter der Haube sorgt ein Intel-Quad-Core-Prozessor vom Typ Xeon Ivy Bridge E3-1225v2 für Leistung. Dieser ist mit mit 3,2 Gigahertz getaktet. Darüber hinaus hat Netgear dem Gerät 16 Gigabyte-ECC-Arbeitsspeicher spendiert. Neben zwei Gigabit-LAN-Ports stehen zur Anbindung ans Netzwerk zwei 10Gbase-T-Ports zur Verfügung.

Mehrere 4K-HD-Videos gleichzeitig streamen

Josua Braun, Senior Marketing Manager Storage bei Netgear, fasst zusammen: „Wo Performance und ein einfach bedienbares Speichersystem eine Rolle spielen, gibt es keine bessere Lösung als das neue ReadyNAS 716. Sie wurde als schnellste Desktop-NAS der Welt konzipiert und entworfen mit noch nie da gewesenen Features zur Datensicherung und der Fähigkeit, zum Beispiel mehrfach 4K-HD-Videos gleichzeitig zu streamen. Also egal ob Sie eine Geschäfts-Präsentation zu Ihren Kunden auf der ganzen Welt versenden oder eine Vorlesung an der Universität per Video-Live-Stream halten, das ReadyNAS 716 ist das einzige NAS-Gerät, welches hier dauerhaft genügend Performance bietet.“

Netgears Netzwerkspeicher ReadyNAS 716 ist Unternehmensangaben zufolge ab sofort verfügbar. Als Endkundenpreis empfiehlt Netgear 3.060 Euro. Weitere Informationen und ein Datenblatt (Englisch; 925 KB) stellt Netgear im Web zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42419238 / NAS)