Logo
24.03.2017

Artikel

Die größte künstliche Sonne der Welt – scheint in Deutschland

Die größte künstliche Sonne der Welt scheint seit dem 23. März 2017 in Jülich. Mit der neuen Forschungsanlage sollen künftig unter anderem Produktionsverfahren für solare Treibstoffe, wie beispielsweise Wasserstoff, entwickelt werden.

lesen
Logo
16.03.2017

Artikel

Weniger klimawirksame Rußemissionen durch Biotreibstoffe in der Luftfahrt

Eine Beimischung von 50 Prozent Biotreibstoff reduziert im Reiseflug die Rußpartikelemissionen eines Flugzeugtriebwerks um 50 bis 70 Prozent gegenüber der Verbrennung von reinem Kerosin. Dies zeigt eine nun in Nature erschienene Studie, die auf gemeinsamen Forschungsflügen der NA...

lesen
Logo
08.02.2017

Artikel

DLR baut größte künstliche Sonne der Welt

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt will am 23. März 2017 die größte künstliche Sonne der Welt einweihen. Der Hochleistungsstrahler Synlight besteht aus 149 Xenon-Kurzbogenlampen und soll zu Forschungszwecken eingesetzt werden.

lesen
Logo
25.01.2017

Artikel

Erstes Bose-Einstein-Kondensat im Weltall erzeugt

Deutschen Wissenschaftlern ist es erstmalig gelungen, ein Bose-Einstein-Kondensat im Weltraum zu erzeugen und für Interferometrie-Experimente zu nutzen. Dazu wurde die Technologie so miniaturisiert, dass die Experimentanlage in das Nutzlastmodul einer Forschungsrakete passt. Bose...

lesen
Logo
29.09.2016

Artikel

Brennstoffzellenflugzeug HY4 absolviert Jungfernflug

HY4, das weltweit erste von Brennstoffzelle angetriebene viersitzige Passagierflugzeug, hat heute vom Flughafen Stuttgart aus seinen Erstflug absolviert. Nach einer knapp zehnminütigen Runde kehrte das vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und der Universität Ulm en...

lesen
Logo
26.07.2016

Artikel

Perspektiven für Antriebe und Kraftstoffe bis 2040

Welche Antriebe haben Lkw und Busse von morgen? Und welchen Einfluss haben diese Nutzfahrzeuge auf die Treibhausgasemissionen in Deutschland? Ergebnisse der Shell Nutzfahrzeug-Studie 2016 zeigen: Die Straße bleibt Hauptverkehrsträger für den Gütertransport und obwohl der Energieb...

lesen
Logo
18.07.2016

Artikel

Baubeginn für ersten Flüssigsalzspeicher mit einem Tank

Hochtemperatur-Wärmespeicher sorgen dafür, dass Kraftwerke flexibler arbeiten und industrielle Prozesswärme zwischengespeichert werden kann. Forscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) haben deshalb einen Wärmespeicher für Temperaturen bis 560 °C entwickelt, der...

lesen
Logo
22.06.2016

Artikel

Gemeinsame Forschung für elektrisches Fliegen

Nicht nur auf der Straße, auch in der Luft sollen zukünftig mehr Elektromotoren unterwegs sein. Jetzt haben Vertreter des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt, der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungszentren und der Unternehmen Airbus und Siemens eine enge Zusammenar...

lesen
Logo
13.04.2016

Artikel

Wie verhalten sich Blutgefäßzellen in der Schwerelosigkeit?

Am vergangenen Freitag ist ein deutsches Experiment an Bord einer Falcon-9-Trägerraketezur Internationalen Raumstation ISS gestartet. Mit dem Experiment, wollen Wissenschaftler der Universität Magdeburg die Auswirkungen der Schwerelosigkeit auf menschliche Blutgefäßzellen (Endoth...

lesen
Logo
11.04.2016

Artikel

Intelligente Windkraftanlagen, effiziente Energiespeicher und 40 Jahre Energieforschung

Neue Ideen für Windkraftrotoren, Energiespeicher für die Industrie und ein Jubiläum – das ist das Programm des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) auf der Hannover-Messe vom 25. bis 29. April 2016.

lesen