Suchen

Prognose von IDC Die Storage-Ausgaben sind weiter auf Wachstumskurs

| Redakteur: Katrin Hofmann

Storage-Anbieter können optimistisch aufs laufende Jahr blicken. Davon sind die Analysten von IDC überzeugt und liefern außerdem eine Prognose bis 2016.

Firmen zum Thema

(Bild: IDC)

In diesem Jahr könnten die Ausgaben für Storage rund um den Globus auf rund 39,3 Milliarden US-Dollar ansteigen, erwarten die Marktforscher von IDC. Noch im vergangenen Jahr lagen sie bei 37,6 Milliarden US-Dollar und würden bei Eintreffen der Prognose um zirka vier Prozent zulegen.

Allerdings würde der Zuwachs im Vergleich zu 2012 deutlich geringer ausfallen. Denn im vergangenen Jahr investierten die Kunden noch sieben Prozent mehr Geld als 2011. Und dennoch: Auch mittelfristig erwartet IDC weitere Steigerungen der Ausgaben.

Mehr Details zur Vorhersage der Analysten bis zum Jahr 2016 erhalten Sie, wenn Sie die nebenstehende Grafik durch Anklicken vergrößern.

(ID:39091830)