Suchen

Brocade Accelerator for FICON erweitert DCF-Architektur Distance-Extension-Lösung beschleunigt Datensicherung

| Redakteur: Martin Hensel

Mit dem Accelerator for FICON stellt Brocade das neueste Produkt seiner Data-Center-Fabric-Architektur vor. Er ermöglicht Kunden mit Mainframe-Umgebungen, unternehmenskritische Daten über beliebige Entfernungen schneller zu verbinden, schützen und darauf zuzugreifen.

Firmen zum Thema

Brocade beschleunigt die Datensicherung in Mainframe-Umgebungen mit dem „Accelerator for FICON”.
Brocade beschleunigt die Datensicherung in Mainframe-Umgebungen mit dem „Accelerator for FICON”.
( Archiv: Vogel Business Media )

Brocade stellt neue Funktionen für seine Distance-Extension-Lösungen vor. Die Erweiterungen erlauben Kunden mit Mainframe-Umgebungen, ihre Daten über praktisch beliebige Entfernungen schneller zu verbinden, schützen und darauf zuzugreifen.

Mit dem Brocade Accelerator for FICON präsentierte der Hersteller das neueste Produkt der DCF-Architektur (Data Center Fabric). DCF ist ein Framework, das Rechenzetrums-Infrastrukturen für maximale Performance, Flexibilität und Investitionsschutz optimiert.

Die neue Extension-Lösung Accelerator for FICON ist als optionale Softwarelizenz von Brocade und Sun Microsystems erhältlich. Weitere OEM-Anbieter sollen im Lauf des Jahres folgen.

(ID:2012811)