Highlights für die Photokina

Drei neue COOLPIX-Kameras bei Nikon

| Autor / Redakteur: IT-BUSINESS / Wilfried Platten

Kamera für Kreative: die Nikon COOLPIX P7700
Bildergalerie: 10 Bilder
Kamera für Kreative: die Nikon COOLPIX P7700

Mit gleich drei neuen Kameras erweitert Nikon ab September seine COOLPIX-Familie.

Die neue COOLPIX S6400 ist mit 19,8 Zentimetern extrem dünn. Im dem flachen Gehäuse stecken ein NIKKOR-Objektiv mit 12-fachem optischen Zoom und Weitwinkelabdeckung (25-300 mm entsprechend Kleinbild) sowie ein CMOS-Bildsensor mit 16 Megapixeln und rückwärtiger Belichtung.

Die Bedienung erfolgt über einen 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) großen LC-Touchscreen mit 460.000 Bildpunkten und Antireflexbeschichtung. Das AF-System mit intelligenter Steuerung wählt automatisch unabhängig vom Motiv und Bildausschnitt die beste Fokusmethode für scharfe Bilder aus. Die Bildqualität wird bei der Aufnahme unterstützt durch den VR-Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe und Funktionen wie die Motion Detection gegen Verwacklungs- und Bewegungsunschärfe und den HDR-Automatikmodus für detaillierte Bilder eines Motivs mit hohem Kontrast. Für die Nachbearbeitung von Aufnahmen stehen 19 verschiedene „Kreative Effekte“ wie „Spielzeugkamera“, „Selektive Farbe“ oder „Gemälde“ zur Verfügung.

Filmaufnahmen können mit der COOLPIX S6400 in Full-HD (1080p) und mit Stereoton gemacht werden. Eine spezielle Taste für die Filmaufzeichnung schaltet umgehend von der Foto- in die Videoaufnahme. Die Aufnahmen können jederzeit unterbrochen und später fortgesetzt werden. Die Kamera erstellt daraus für die unterbrechungsfreie Wiedergabe eine zusammenhängende Filmdatei.

Die COOLPIX S6400 ist in den Farben Schwarz, Rot, Silber, Violett und Blau voraussichtlich ab Ende September 2012 für 249 Euro im Handel erhältlich.

COOLPIX S01

Das „modischste“ Modell der COOLPIX-Serie ist die ultrakompakte S01. Ihr Gehäuse ist kleiner als eine Kreditkarte. Trotzdem bietet die Kamera ein NIKKOR-Objektiv mit 3-fachem optischem Zoom, einen 6,2-Zentimeter-Touchscreen (2,5 Zoll), einen CCD-Bildsensor mit 10,1 Megapixeln und eine 720p-Filmfunktion. Mit ihrem integrierten Akku und 7,3 Gigabyte internem Speicher kann sie bis zu 3.000 Bilder in voller Auflösung speichern.

Die COOLPIX S01 ist in den fünf Farben Spiegelsilber, Pink, Rot, Schwarz und Weiß voraussichtlich ab Ende September 2012 für 169 Euro im Handel erhältlich.

COOLPIX P7700

Eher für kreative Experten ist die COOLPIX P7700 gedacht: eine Kompaktkamera mit lichtstarkem Objektiv und schwenk- und drehbarem Monitor. Sie besitzt ein NIKKOR-Objektiv (1:2,0-4,0) mit optischem 7,1-fach-Zoom (28 – 200 mm entsprechend Kleinbildformat), einen 1/1,7 Zoll großen 12-Megapixel-CMOS-Sensor mit rückwärtiger Belichtung, einen Bildstabilisator mit beweglicher Linsengruppe und einen 7,5 Zentimeter (3,0 Zoll) großen, schwenk- und drehbaren LCD-Monitor mit hundertprozentiger Wiedergabe des sRGB-Farbraums Die hohe ISO-Empfindlichkeit (erweiterbar bis zur Entsprechung von ISO 6.400) verringert das Risiko von unscharfen Bildern beim Fotografieren von sich schnell bewegenden Motiven oder von Aufnahmen bei unzureichendem Umgebungslicht. Bilder können im qualitativ hochwertigen RAW-Format aufgenommen und gespeichert werden – auch bei Serienaufnahmen. Drei verschiedene Bildraten stehen für die Serienaufnahme zur Auswahl: 8 oder 4 Bilder/s (jeweils für bis zu 6 Bilder in Folge) und 1 Bild/s (für bis zu 30 Bilder in Folge).

Die COOLPIX P7700 ermöglicht Full-HD-Aufnahmen mit Stereoton und manuelle Kontrolle über eine Vielzahl von Parametern, einschließlich Blende oder ISO-Empfindlichkeit. Der optische Zoom steht auch während des Filmens zur Verfügung und für besonders hohe Audio-Qualität kann ein externes Mikrofon angeschlossen werden.

Die COOLPIX P7700 ist voraussichtlich ab Ende September 2012 ausschließlich in Schwarz im Handel erhältlich und kostet 549 Euro.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 35211630 / Halbleiterspeicher)