Smart Sync, Paper und mehr

Dropbox stellt neue Produkte und Business-Abos vor

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Dropbox hat einige Neuerungen vorgestellt.
Dropbox hat einige Neuerungen vorgestellt. (Bild: Dropbox)

Die Cloud-Plattform Dropbox hat eine Reihe neuer Produkte und Business-Lösungen vorgestellt. Sie sollen vor allem für bessere Teamarbeit und kreative Zusammenarbeit sorgen.

Zu den Neuheiten zählt mit Smart Sync eine Funktion, die den gesamten Inhalt des Dropbox-Kontos nahtlos im Desktop-Dateisystem bereitstellt. Dabei nimmt der Inhalt keinen lokalen Speicherplatz ein, solange er nicht benötigt wird. Smart Sync funktioniert ab Windows 7 und MacOS 10.9 und steht für Business-Teams ab sofort im Rahmen des frühzeitigen Zugriffs bereit.

Zudem stellte Dropbox mit Paper eine flexible Arbeitsfläche vor, die ab sofort in 21 Sprachen verfügbar ist. Seit der Beta-Phase wurde unter anderem die Projektmanagementfunktion verbessert. Einzelnen Nutzern können nun direkt Aufgaben zugewiesen und diese mit Terminen versehen werden. Daneben sind beispielsweise ein Präsentationsmodus, intelligente Besprechungsnotizen, verbesserte Suchfunktionen sowie Ordnerfunktionen für Mobilgeräte an Bord. Paper ist für alle Dropbox-Nutzer kostenlos verfügbar.

Überarbeitete Weboberfläche

Dropbox hat zudem seine Webseite überarbeitet. Teamfunktionen stehen nun an erster Stelle, zudem sind nun Privat- und Arbeitsplatzkonten deutlicher voneinander getrennt. Zudem zeigte Dropbox eine Tech Preview der neuen Startseite, die Teams einen einheitlichen Feed zu Aktualisierungen von Dropbox-Dateien und Paper-Dokumenten liefert. Neue Mitarbeiter-Avatare zeigen an, wer welches Dokument wann angesehen hat. Letztere Funktion können Business-Teams im Rahmen des frühzeitigen Zugriffs schon jetzt testen.

Auch bei den Business-Abos gibt es Neuerungen: Sie sind nun in drei verschiedenen Varianten verfügbar. Die „Standard“-Version kostet 10 Euro monatlich ab fünf Nutzern und umfasst Speicher-, Freigabe- und Kollaborationstools. In der „Advanced“-Fassung für 15 Euro gibt es zusätzlich Administrations-, Audit- und Integrationsfunktionen. Zur maßgeschneiderten Enterprise-Version machte Dropbox keine Preisangaben.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44504730 / Daten)