Suse-Vortrag auf der Storage Technology Conference 2016

Echtes Software-defined Storage

| Autor / Redakteur: Christoph Kurth / Rainer Graefen

Redner Michael Stanscheck stellt die Scale-Out-Lösung Suse Enterprise Storage vor.
Redner Michael Stanscheck stellt die Scale-Out-Lösung Suse Enterprise Storage vor. (Bild: Suse)

Michael Stanscheck erläutert in seinem Vortrag die Vorteile von Suse Enterprise Storage gegenüber traditionellen Speicherlösungen.

In seiner Einführung beschreibt er den allgemeinen Trend, der sich von den externen Controller-gesteuerten Speicherlösungen zu Software Defined Storages (SDS) bewegt – sowohl als Hyperscale- als auch bei Enterprise-Lösungen. In beiden Lösungsbereich hat sich Suse mit der eigenen Open Source SDS-Lösung angesiedelt.

Vorstellung Suse Enterprise Storage

Suse Enterprise Storage ist nicht für High-end-Workloads konzipiert. Das System findet eher dort Einsatz, wo viele Daten eingehen und abgelegt werden müssen.

Bei der verwendeten Storage-Technologie handelt es sich im Gegensatz zu der klassischen kapazitätsbeschränkten Scale-Up-Variante um eine Scale-Out-Lösung mit unbeschränktem Speichervermögen.

Hier sehen Sie die Aufzeichnung des Suse-Vortrags:

Suse auf der Storage Technology Conference 2016

Ökonomische Vorteile

Michael Stanscheck erläutert die Vorteile von Suse Enterprise Storage anhand eines Vergleichs mit traditionellen Speicherlösungen.

Traditionelle Investition:

  • Kapazitätsinvestition für die nächsten 3 Jahre
  • Disruptive Migration nach 3 Jahren
  • Unkalkulierbare Kosten bei den Upgrades
  • Massive Wartungskosten ab Jahr 3

mit innovativer Suse-Plattform:

  • Pay as you grow
  • Lebenszyklus nach Businessanforderung
  • Investitionsschutz durch lineare Kosten
  • Performance on Demand

Zum Download des Vortrags "Echtes Software-defined Storage"

Die nächste Storage-Technology-Conference

Dieses Video ist nur eines von vielen spannenden Vorträgen und Keynotes, die auf der Storage Technology Conference 2016 gehalten wurden.

Sie wollen künftig ebenso teilnehmen? Als Leser von Storage-Insider haben Sie gute Chancen, als VIP eingeladen zu werden. Am Besten, Sie lassen sich rechtzeitig vormerken. Klicken Sie hier zur Voranmeldung!

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44113593 / Langzeitarchivierung)