Hypervisor-basierte Tier-1-Replikation

Ein neuer Ansatz für Business Continuity/Disaster Recovery

Seite: 3/3

Anbieter zum Thema

Einfaches Management

Ohne Gast-Host-Anforderungen oder zusätzliche Hardware- Fußabdrücke ist Zertos Lösung einfach zu managen. Sie liegt direkt im Hypervisor und kann zentral von der virtuellen Managementkonsole (wie VMware VCenter) verwaltet werden. Damit können Unternehmen jetzt alles von derselben Konsole aus managen. Da sie Software-basiert ist, kann die Lösung vom Nutzer installiert (der VRA Installationsprozess selber ist automatisiert), konfiguriert und skaliert werden.

Server- und Speicherbewegungen

Ein großer Vorteil einer virtuellen Umgebung ist die Möglichkeit, virtuelle Maschinen schnell von einem physi- kalischen Server oder einer Array-logischen Einheit (Datenspeicher) zu einem/einer anderen zu bewegen. Dies kann aus Load-Balancing- oder anderen Datenmanagement-Gründen erfolgen. Mit VMware geschieht dies über VMotion oder automatisch mit Distributed Resource Scheduler (DRS). Nur Hypervisor-basierte Replikation unterstützt die Möglichkeit, Daten fortlaufend zu lokalisieren und zu replizieren, unabhängig davon, wo sie sich befinden oder wohin sie verschoben wurden.

Bildergalerie

Hardware-unabhängig

Hypervisor-basierte Replikation ist Hardware-unabhängig und unterstützt alle Speicher-Arrays, sodass Unternehmen von allem auf alles replizieren können. In den immer heterogener werdenden IT-Umgebungen können die Anwender demnach Speichertechnologien wie Storage Area Network (SAN) und Network-Attached Storage (NAS) sowie virtuelle Disk-Typen wie Raw Device Mapping (RDM) und VMware File System (VMFS) einfach kombinieren.

Hohe Effektivität

Die beiden Kernwerte bei Business Continuity/Disaster Recovery sind Recovery Point Objective (RPO) und Recovery Time Objective (RTO). Der erste ist eine Indikation der bedrohten Datenmenge, die zwischen Datenschutzereignissen verloren gehen könnte und der Zeitspanne, bis die bedrohten Daten wiederhergestellt werden. Der zweite Wert bezieht sich auf die benötigte Zeitspanne nach einem Datenverlust wiederherzustellen und zu einem normalen Betrieb und Verfügbarkeit zurückzukehren. Zertos Hypervisor-basierte Replikationslösung erreicht RPOs von Sekunden und RTOs von Minuten.

Jetzt Newsletter abonnieren

Täglich die wichtigsten Infos zu Data-Storage und -Management

Mit Klick auf „Newsletter abonnieren“ erkläre ich mich mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung (bitte aufklappen für Details) einverstanden und akzeptiere die Nutzungsbedingungen. Weitere Informationen finde ich in unserer Datenschutzerklärung.

Aufklappen für Details zu Ihrer Einwilligung

(ID:37665450)