Corporate Conversion Server (CCS)

Ein System für unternehmensweite Konvertierungsdienste

Bereitgestellt von: SEAL Systems AG

Ein System für unternehmensweite Konvertierungsdienste

In vielen Unternehmen gibt es Geschäftsprozesse, für die eine Dateikonvertierung notwendig ist. So können täglich tausende Konvertierungen mit verschiedenen Anforderungen anfallen. Eine einheitliche Infrastruktur kann Kostenvorteile schaffen.

Ein Corporate Conversion Server ist eine professionelle Softwarelösung zur Konvertierung von Anwendungsdaten und vielen Dateiformaten in Druck- und Standardformate. Der zentrale Service kann sämtliche in einem Unternehmen anfallenden Konvertierungsaufgaben übernehmen und lässt sich nahtlos in vorhandene IT-Landschaften integrieren. Für viele dateierzeugende und -nutzende Systeme gibt es vorgefertigte und praxiserprobte Integrationen.

Vom Corporate Conversion Server profitieren alle Unternehmen und Institutionen, bei denen Dateikonvertierungen ein notwendiger Prozess sind. Ebenso bringt er für alle CIOs, die Effizienz und Sicherheit der Konvertierungsinfrastruktur erhöhen und die Kosten dafür senken wollen, großen Nutzen. Und auch für alle Verantwortlichen von IT-Infrastrukturen, Systemadministratoren und Helpdesk-Mitarbeiter, die endlich weniger Zeit für Fehlersuche und -behebung im Umfeld von Konvertierungsprozessen verschwenden wollen und die solche Prozesse optimieren müssen, ist der CSS ein interessantes Thema. Und nicht zuletzt bringt er auch einen Mehrwert für alle Anwender, weil damit die benötigte Konvertierung immer einfach verfügbar ist.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.03.16 | SEAL Systems AG

Anbieter des Whitepapers

SEAL Systems AG

Lohmühlweg 4
91341 Röttenbach
Deutschland