Suchen

T-Systems bietet Cloud-Service zum Test an Eine Private Cloud so einfach wie die Public Cloud

| Autor: Elke Witmer-Goßner

T-Systems verspricht mit dem „Multi & Hybrid Cloud Infrastructure and Management Framework“ eine Private Cloud, die so flexibel ist wie die Public Cloud. Anlässlich der branchenübergreifenden Digitalisierungsinitiative „Digital X“ können sich Unternehmen für einen kostenlosen Test anmelden.

Firma zum Thema

Am besten eine Infrastruktur für branchenspezifische Anforderungen nutzen, ohne die Agilität der Cloud zu verlieren.
Am besten eine Infrastruktur für branchenspezifische Anforderungen nutzen, ohne die Agilität der Cloud zu verlieren.
(Bild: Deutsche Telekom AG)

Das „Multi & Hybrid Cloud Infrastructure and Management Framework“ wird für große Unternehmen und größere Mittelständler angeboten. Im ersten Schritt bietet T-Systems den Test auf Basis von VMware-Technologie an. Das heißt, Kunden können flexibel Private-Cloud-Kapazitäten aus einem Rechenzentrum von T-Systems mit dem gleichen „Look & Feel“ einer Public Cloud nutzen. Nach dem gleichen Modell sollen später Angebote für Microsoft Azure Stack und OpenStack folgen.

Während der gesamten Testphase werden die Kunden von Experten der T-Systems begleitet. Die Testphase selbst beginnt am 1. Dezember 2019 und dauert maximal sechs Wochen. Interessenten wenden sich an ihren persönlichen Ansprechpartner von T-Systems oder schreiben eine Mail an hybrid-cloud@t-systems.com.

(ID:46226831)

Über den Autor

 Elke Witmer-Goßner

Elke Witmer-Goßner

Redakteurin, CloudComputing-Insider.de