Suchen

Fujitsu treibt mit DeskView Advanced Migration die Windows-7-Migration voran Einfacher Umstieg auf Windows 7 – sogar im virtuellen Umfeld

| Redakteur: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Donner

Fujitsu präsentiert mit DeskView Advanced Migration eine neue Lösung für den einfachen Umstieg auf Windows 7. Unternehmen sollen damit äußerst kosteneffizient auf neue Hardware und Betriebssysteme migrieren können. Fujitsu vervollständigt mit DeskView Advanced Migration sein Managed Workplace-Angebot, mit dem Unternehmen ihre IT-Infrastrukturen betreiben und auf den neuesten Stand bringen können.

Firmen zum Thema

Fujitsu vereinfacht mit DeskView Advanced Migration die Windows 7-Migration und automatisiert mit DeskView Load die personalisierte Installation
Fujitsu vereinfacht mit DeskView Advanced Migration die Windows 7-Migration und automatisiert mit DeskView Load die personalisierte Installation
( Archiv: Vogel Business Media )

Bedingt durch die weltweite Wirtschaftskrise gibt es derzeit einen Investitionsstau. Laut Schätzungen gibt es derzeit über 70 Millionen veraltete PCs und Notebooks im Markt. Viele davon werden mit dem Betriebssystem Microsoft Windows XP betrieben, das zunehmend an seine technischen Grenzen stößt. Hinzu kommen höhere System-Wartungskosten für PCs und Notebooks, deren Garantie abgelaufen ist. Aufgrund dieser Faktoren sehen sich Unternehmen laut Fujitsu immer häufiger in der Situation, ihre PCs und Notebooks auf den neuesten technologischen Stand bringen zu müssen. Es liegt dann nah, diese sofort mit einer aktuellen Betriebssystemstechnologie wie Windows 7 zu verwenden.

Migrationen können jedoch sehr kostenintensiv, zeitaufwändig und langwierig sein. Daher benötigen Unternehmen eine zielgerichtete Strategie für die Erneuerung ihrer IT-Infrastruktur. Fujitsu Technology Solutions bietet hierzu nicht nur Beratung und die notwendigen Services an, sondern auch das Tool DeskView Advanced Migration. Dieses führt eine schnelle und einfache Übertragung von persönlichen Daten und Einstellungen auf das neue System automatisiert durch. Sobald die Migration beendet ist, kann DeskView Advanced Migration alle Daten auf der Festplatte des Vorgängersystems revisionssicher löschen. Dies ermöglicht es Unternehmen, freiwerdende Hardware ohne Sicherheitsrisiken zu verkaufen.

DeskView Advanced Migration

DeskView Advanced Migration unterstützt die Migration für alle Microsoft Windows Betriebssysteme ab Windows XP und ist zur Hardware aller PC- und Notebook-Anbieter kompatibel. Die Lösung eignet sich zudem auch für Unternehmen, die Cloud-basiertes Desktop Computing in Erwägung ziehen. Denn DeskView Advanced Migration erstellt eine virtuelle Maschine, entweder vom Vorgängersystem, um diese auf dem migrierten, neuen Gerät zur Verfügung zu stellen, oder vom migrierten System. Diese wird dann nicht mehr auf einem Fat Client installiert, sondern innerhalb einer VDI Umgebung eingesetzt.

Für die Endanwender verläuft der Upgrade-Prozess problemlos, denn alle persönlichen Daten und viele anwenderspezifische Einstellungen werden übernommen und können sofort wieder genutzt werden. Dazu zählen Einstellungen an Anwendungen wie Microsoft Office, Anpassungen am Desktop, Zertifikate, Verbindungseinstellungen, Browser-Favoriten und viele weitere Elemente. Damit können Unternehmen signifikante Produktivitätsverluste verhindern, die entstehen, wenn Mitarbeiter personalisierte Einstellungen auf ihren neuen Geräten selbst durchführen müssen.

„Wer heute auf Windows 7 umstellt, möchte mit dem neuen Betriebssystem sofort produktiver arbeiten und einen maximalen Kosten-Nutzen-Effekt erreichen. Hier sind spezifische Lösungen und eine individuelle Beratung für Windows 7 gefragt. Mit DeskView Advanced Migration können Unternehmen beispielsweise einen alten Client in kürzester Zeit migrieren“, sagt Rajat Kakar, Vice President Workplace Systems bei Fujitsu Technology Solutions.

DeskView Load – Einfacher Personalisierungsprozess

Die Basis für den Einsatz von DeskView Advanced Migration ist ein mit Betriebssystem und den anwenderspezifischen Applikationen installierter Business PC. Hier kann DeskView Load seine Stärken ausspielen. DeskView Load wurde als automatisierter Service entwickelt, um Desktop-PCs und Notebooks bereits ab Werk personalisiert zu installieren. Die personalisierten Systeme können direkt aus der Produktion an den Arbeitsplatz des Nutzers geliefert werden und müssen nicht den Umweg über ein Roll-Out- oder Logistik-Center gehen.

DeskView Advanced Migration ist ab sofort zum Preis von 59 Euro inkl. Mehrwertsteuer erhältlich. Für DeskView Load wird auf den individuellen Kundenbedarf ein spezifisches Angebot erstellt.

(ID:2048051)