Suchen

News von der EMC World in Orlando EMC erweitert sein Cloud-Angebot um Atmos Online

| Autor / Redakteur: Alina Huber, IT Reseller / Philipp Ilsemann

Atmos Online, ein neuer Online-Cloud-Storage-Service, ist die wohl wichtigste Ankündigung, die EMC auf seiner Kundenveranstaltung EMC World, machte. Aus Orlando berichtet Alina Huber von unserem Schwesterportal IT Reseller.

Firmen zum Thema

EMC-CEO Joe Tucci stellte bei seiner Keynote auf der EMC World in Orlando die neuen Cloud-Storage-Services vor.
EMC-CEO Joe Tucci stellte bei seiner Keynote auf der EMC World in Orlando die neuen Cloud-Storage-Services vor.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die großen Überraschungen blieben am ersten Tag der diesjährigen EMC World in Orlando aus. Wie viele Unternehmen will auch EMC seine Kunden für die Krise rüsten und ihnen beim Kostensparen helfen. Dabei legt EMC den Fokus auf die Information Infrastructure, wie CEO Joe Tucci in seiner Keynote betonte. Diese soll mit der virtuellen Infrastruktur zu einer gigantischen Cloud kombiniert werden. Auf diese Weise lassen sich die Bedürfnisse der Kunden, nämlich Kosteneinsparungen, rascherer ROI und geringere TCO, laut Tucci am besten erfüllen.

Im Storage-Bereich nannte Tucci die heißen Themen der kommenden Monate, darunter nebst Daten-Deduplizierung auch Cloud-basierte Storage-Lösungen. So erstaunt es wenig, dass in der Pressekonferenz denn auch ein neues Speicher-Feature für die Cloud präsentiert wurde.

EMC baut sein Cloud-Infrastruktur-Portfolio aus: Mit EMC Atmos Online, einem neuen Online-Cloud-Storage-Service, der auf Atmos basiert. Laut Mike Feinberg, Senior Vice President EMC Cloud Infrastructure Group, stehen den Kunden mit Atmos Online so genannte Cloud-Optimized-Storage-Features (COS) zur Verfügung, die die Unternehmen bei der Handhabung großer Datenmengen unterstützen und zudem zuverlässige Service-Levels, Informationsschutz und sichere Zugänge bieten.

Derweil sollen Firmen mit EMC Atmos Internal or External Federation künftig ihre Daten von einer internen zu einer externen Cloud bugsieren können. Dies bedeutet, dass die Unternehmen ihre Ressourcen über das interne Geschäft hinaus managen und erweitern können.

Das Federation-Feature wird im zweiten Quartal 2009 in das Atmos-Angebot aufgenommen. Die Vorschau von Atmos Online ist unter www.emccis.com verfügbar.

(ID:2022024)