Suchen

Daten über das Wide Area Network spiegeln EMC zertifiziert Qlogics Storage Router 6142 für Clariion AX4

Redakteur: Nico Litzel

EMC bietet künftig im Rahmen des EMC-Select-Programms den Storage Router 6142 von Qlogic für das Einsteiger-Speichersystem Clariion AX4 an. Zudem hat der Speicherhersteller nach umfangreichen Kompatibilitätstests das Produkt zertifiziert und mit dem Gütesiegel „E-Lab Tested“ versehen.

Firmen zum Thema

EMC hat den Storage Router 6142 von Qlogic für den Einsatz mit dem Netzwerkspeicher Clariion AX4 und den Softwarelösungen Mirrorview und SAN Copy zertifiziert.
EMC hat den Storage Router 6142 von Qlogic für den Einsatz mit dem Netzwerkspeicher Clariion AX4 und den Softwarelösungen Mirrorview und SAN Copy zertifiziert.
( Archiv: Vogel Business Media )

Die Clariion AX4 ist ein Einsteiger-Speichersystem für den Einsatz in kleinen und mittelständischen Unternehmen sowie Zweigstellen. Zusammen mit den EMC-Softwarelösungen Mirrorview und SAN Copy lassen sich Daten in Echtzeit replizieren. Der jetzt von EMC zertifizierte Storage Router 6142 von Qlogic übernimmt dabei die Aufgabe, zwei Fibre-Channel-SANs miteinander per WAN (Wide Area Network) zu verbinden.

Der Storage Router 6142 arbeitet mit Qlogics patentiertem Smartwrite-Verfahren, bei dem sich Speichernetzwerke an verschiedenen Standorten per WAN verbinden lassen, wobei die verfügbare Bandbreite optimal ausgenutzt wird.

Der Storage Router in Verbindung mit EMC Mirrorview und SAN Copy ermöglicht es Unternehmen, über das Weitverkehrsnetz Disaster-Recovery, Replizierungs- und Volume-Copy-Dienste auszuführen. Das Smartwrite-Verfahren, das auf iSCSI-Layer-3-Routing basiert, bietet dabei nach Herstellerangaben den Vorteil, dass Punkt-zu-Punkt-Verbindungen etabliert werden, also Verbindungsaufbau und Handshake lokal im SAN geschehen und nicht über das WAN übermittelt werden. So lassen sich die SAN Fabrics weiterhin voneinander unabhängig betreiben.

(ID:2018893)