Datenpfade überwachen mit OneCommand Vision Emulex vereinfacht das I/O-Management im Rechenzentrum

Redakteur: Nico Litzel

Emulex erweitert das Angebot um die Softwarelösung OneCommand Vision, einer Anwendung für das I/O-Management in physischen, virtuellen und Cloud-Rechenzentrumsumgebungen.

Firmen zum Thema

Mit OneCommand Vision können IT-Administratoren I/O-Datenpfade überwachen und die Rechenzentrumsressourcen „proaktiv“ konfigurieren. Dadurch sollen sich Bandbreiten- und Zugriffsprobleme innerhalb der Infrastruktur frühzeitig erkennen und beheben lassen. Die Software analysiert sowohl physische als auch virtuelle I/O-Schichten, einschließlich Betriebssystem, Adaptern, Netzwerken und Array-Endpunkten.

Die Software erfasst und vergleicht aktuelle und zurückliegende I/O-Leistungsdaten, sodass IT-Administratoren die I/O-Pfade in ihren Fibre-Channel- und FCoE-Netzwerken laufend abstimmen und optimieren können, so Emulex.

Die Software arbeite dabei im Hintergrund und lasse sich nahtlos in bestehende Rechenzentrumsumgebungen und Management-Frameworks integrieren. Zudem sei OneCommand Vision für heterogene Rechenzentrumsumgebungen geeignet und biete eine umfassende Interoperabilität mit den LightPulse-Host-Busadaptern und den OneConnect-Universal-Network-Adaptern für FCoE sowie der Emulex-Anwendung OneCommand Manager. Auch Adapter von Drittherstellern sollen unterstützt werden.

„Rechenzentren werden heutzutage immer größer und komplexer“, erklärt Steve Daheb, Chief Marketing Officer und Senior Vice President für Geschäftsentwicklung bei Emulex. „Folglich sind Überwachung und Management des systeminternen I/O-Flusses entscheiden für die allgemeine Anwendungsleistung, einen hohen Auslastungsgrad und letztlich die Erfüllung von Service-Level-Vereinbarungen.“

OneCommand Vision revolutioniere, so Daheb, die Kontroll- und Managementverfahren von IT-Administratoren für I/O, insbesondere in virtualisierten Serverumgebungen. „Durch Erfassung und Analyse I/O-bezogener Daten über den gesamten I/O-Pfad, das heißt, von der Anwendung bis zur LUN, bietet die OneCommand-Vision-Software von Emulex überragende Skalierbarkeit und einen umfassenden globalen Einblick in die Systemverfügbarkeit.“

(ID:2044755)