Violin Memory stellt Concerto-Software vor

Enterprise Data Services auf All-Flash-Array

| Autor / Redakteur: Martin Hensel / Rainer Graefen

Violin Memory ermöglicht Enterprise Data Services auf seinem All Flash Array.
Violin Memory ermöglicht Enterprise Data Services auf seinem All Flash Array. (Violin Memory)

Violin Memory hat die weltweite Verfügbarkeit seiner Enterprise Data Services Software auf dem Concerto 7000 All Flash Array bekannt gegeben. Von den umfangreichen Funktionen sollen vor allem Unternehmens- und Cloud-Rechenzentren profitieren.

Die Concerto-Software ermöglicht synchrone und asynchrone Replikation. Zudem beherrscht sie Stretch-Metrocluster-Funktionen, Storage-Snapshots, Thin Provisioning, LUN- und Kapazitätserweiterung sowie Datensicherheits-Optionen und Storage-Skalierbarkeit.

Schlüsselfunktionen wie Continous Data Protection, WAN-optimierte Replikation und Echtzeitverschlüsselung lassen sich einzeln pro LUN konfigurieren. Somit kann die Concerto-Lösung auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt werden.

Durch die Anwendungsbreite und granulare Handhabung bildet die Software eine ideale Plattform für gemischte und multiple Workloads in Unternehmens- und Cloud-Umgebungen.

Leistungsfähige Flash-Architektur

Das Concerto-7000-All-Flash-Array basiert auf der Violin Flash Fabric Architecture und ermöglicht Latenzzeiten im Mikrosekundenbereich. Laut Violin beschleunigt es die Reaktionszeiten von Anwendungen um das bis zu zwanzigfache, bei 90 Prozent weniger Platz-, Energie- und Kühlungsbedarf.

Die Rohkapazität des in 18 Höheneinheiten untergebrachten Arrays lässt sich auf bis zu 280 Terabyte skalieren. Das Concerto 7000 ist ab sofort weltweit verfügbar. Für Besitzer der 6000-All-Flash-Produktfamilie bietet Violin Memory ein Upgrade-Kit an.

Ergänzendes zum Thema
 
Die wichtigen Funktionen der Violin Concerto 7000 Software

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42769600 / Halbleiterspeicher)