Suchen

Reaktion auf das schnelle Datenwachstum Eonstor-DS-Systeme unterstützen Vier-Terabyte-SAS-Disks von Seagate

Redakteur: Nico Litzel

Die Eonstor-DS-Systeme des taiwanischen Speicherherstellers Infortrend arbeiten ab sofort auch mit Vier-Terabyte-Nearline-SAS-Disks von Seagate zusammen. Damit stellt ein System in Kombination mit einem 48-fach-RAID-Subsystem des Herstellers über ein Petabyte Kapazität bereit.

Firma zum Thema

Die Eonstor-DS-G7i-Systeme unterstützen jetzt auch die aktuellen Vier-Terabyte-Laufwerke von Seagate.
Die Eonstor-DS-G7i-Systeme unterstützen jetzt auch die aktuellen Vier-Terabyte-Laufwerke von Seagate.
(Bild: Infortrend)

Die kürzlich vorgestellte Eonstor-DS-G7i-Serie umfasst Speicherlösungen für SAN- und DAS-Umgebungen und bietet umfangreiche Datendienste, Formfaktoren und Host-Interface-Optionen für kleine und mittelständische Unternehmen. Durch die jetzt angekündigte Integration von Vier-Terabyte-Nearline-SAS-Laufwerken von Seagate könnten Anwender nach Angaben von Infortrend ihre wachsenden Anforderungen an Datenspeicher noch effizienter erfüllen und von den Vorteilen von Speicherlösungen mit einer hohen Kapazität profitieren.

Die kapazitätsoptimierten Systeme seien insbesondere als Sekundärspeicher, zur Speicherung von digitalen Medieninhalten, zur Disk-basierenden Datensicherung, für die Datenarchivierung und für die Virtualisierung geeignet.

Durch den gemeinsamen Einsatz von Eonstor-DS-Systemen von Infortrend mit Vier-Terabyte-Nearline-SAS-Laufwerken von Seagate haben Anwender die Möglichkeit, ihr Rechenzentrum mit noch skalierbarerer, flexiblerer und kostengünstigerer Datenspeicherkapazität auszustatten, unterstreicht Infortrend. So stellt ein System mit nur einem einzelnen 48-fach-RAID-Subsystem (ESDS S48F-R2842 oder ESDS S48F-G2842) in Kombination mit Vier-Terabyte-Laufwerken ein Petabyte Kapazität zur Verfügung.

„Bei dem gegenwärtigen und zukünftig zu erwartenden Datenwachstum in Unternehmen steigt zwangsläufig der Bedarf an Speicherplatz. Durch die enge Zusammenarbeit mit branchenführenden Laufwerks-Anbietern wie Seagate tragen wir dazu bei, dass unsere Eonstor-DS-Kunden Speicherplatz in höchster Qualität zusammen mit aktuellster Hardware erhalten, um ihr Geschäftswachstum auszubauen“, fasst Thomas Kao, Director of Product Planning bei Infortrend, zusammen.

(ID:38165310)