Wer rastet, der rostet

Erfolgreicher Storage Invest - Neue Ansätze braucht das Land

Bereitgestellt von: Hitachi Vantara GmbH

Wer rastet, der rostet

Erfolgreicher Storage Invest - Neue Ansätze braucht das Land

Diesel oder Benzin? Würden Sie darauf wetten, dass beides in 5 Jahren noch State-of-the-Art ist? Oder vielleicht gar nicht mehr am Markt vorhanden ist?

Ähnlich geht es IT-Entscheidern, wenn Sie sich für ihre zukünftige Infrastruktur-Strategie entscheiden sollen. Nichts ist mehr sicher – das führt zu Stillstand. Das Webinar zeigt, wie Sie sich durch eine flexible Lösung darauf vorbereiten.

Als IT-ler hat man es gerade nicht leicht: neue Buzzwords und ungeduldige Kollegen erzeugen schneller neue Anforderungen an die IT als Sie abarbeiten können. Das Warum ist bekannt (agiler am Markt agieren, Kosten senken), das Was auch (Automatisierung, Virtualisierung, Performance, Nutzung von KI). Bleibt die Frage nach dem Wie. Investitionen stocken, weil nicht alle Zukunftsfragen mit Sicherheit beantwortet werden können:

  • Wenn alle paar Jahre eine neue technische Innovation kommt. Wie bilde ich das in meinem Abschreibungs-Zyklus von 5 Jahren ab?
  • Welche Applikation braucht welche Performance? Und vor allem: wie reagiere ich, wenn sich das ändert?
  • Welche Workloads und Dateiformate wird meine Infrastruktur in ein paar Jahren bearbeiten müssen?
  • Wie stelle ich Flexibilität für neue Technologien und andere Hersteller her?
Henry Schmidt – ein erfahrener Speicherexperte von Hitachi Vantara - zeigt Ihnen in diesem Webinar, welche taktischen und strategische Massnahmen erfolgsentscheidend sind. Anhand der neu entwickelten Hitachi Virtual Storage Platform 5000 Serie und der neuen Hitachi Ops Center Software sehen Sie…
… dass Sie die Datenverarbeitung neu denken können (zentrale Verwaltung, dann Wertschöpfung)
… wie Sie unterschiedlichste Komponenten im laufenden Betrieb umrüsten. Und so flexibel auf neue Anforderungen reagieren können.
… wie Applikationen die passende Performance zugewiesen wird (bis zu 21 Millionen IOPS und Reaktionszeiten von 70 Mikrosekunden)
… wie dank KI die Automatisierung von bis zu 70% der Aufgaben in Richtung eines autonomen Rechenzentrums beschleunigt werden kann.
 
Denken Sie Datenverarbeitung neu – durchbrechen Sie Mauern und befreien Sie Ihre Daten!


Ihr Referent
Henry Schmidt
Storage Core Business Lead - EMEA
Hitachi Vantara


 

Veranstalter des Webinars

Hitachi Vantara GmbH

Im Steingrund 10
63303 Dreieich
Deutschland

Datum:
18.10.2019 10:00