Case Study

ERP-System auf der Überholspur

Bereitgestellt von: DataCore Software GmbH

ERP-System auf der Überholspur

Im Rahmen einer umfassenden Aktualisierung des ERP-Systems hat ein Reisemobilhersteller seine Speicherumgebung virtualisiert und hochverfügbar aufgestellt.

Heute sind zwei HP ProLiant DL370G6-Server mit rund zwei Terabyte (TB) SAS-Speicherkapazität und 32 GB RAM in getrennten Serverräumen untergebracht. Der Vollausbau mit je 16 SAS-Platten à 146 GB sichert dabei hohe Performance und liefert rund 1,6 TB Kapazität. Zusätzlich ist in jedem Storage-Server unter der DataCore-Verwaltung  eine 320 GB SSD-Speicherkarte von Fusion-IO eingebaut. Der für den professionellen Einsatz optimierte Flash-Speicher beherbergt die besonders Performance-hungrigen ABAS-Datenbanken des ERP-Systems und bewirkt eine dreifach beschleunigte IO-Rate.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 01.09.11 | DataCore Software GmbH