3,5-Zoll-Disks mit 6-Gbit/s-SAS- oder -SATA-Schnittstellen

Erste Fünf-Terabyte-Festplatte kommt von Toshiba

| Redakteur: Nico Litzel

Toshiba bietet die 3,5-Zoll-Festplatten der MG04-Serie mit wahlweise zwei, drei, vier oder fünf Terabyte Kapazität an.
Bildergalerie: 2 Bilder
Toshiba bietet die 3,5-Zoll-Festplatten der MG04-Serie mit wahlweise zwei, drei, vier oder fünf Terabyte Kapazität an. (Quelle: Toshiba)

Toshiba Electronics Europe läutet bei konventionellen luftgefüllten Festplatten den nächsten Kapazitätssprung ein. Das Unternehmen erweitert das Angebot an Enterprise-Nearline-Festplatten um die MG04-Serie, die sich unter anderem durch eine hohe Kapazität von bis zu fünf Terabyte und die Persistent-Write-Cache-Technik auszeichnet

Toshiba bietet die 3,5-Zoll-Festplatten der MG04-Serie mit wahlweise zwei, drei, vier oder fünf Terabyte Kapazität an. Die Disks leisten 7.200 Umdrehungen pro Minute und werden entweder mit einer 6-Gbit/s-SAS- (MG04SCA) oder einer 6-Gbit/s- SATA-Schnittstelle ausgeliefert (MG04ACA).

Optional stattet Toshiba die Geräte auch mit der sogenannten Persistent-Write-Cache-Technik aus. Diese Funktion, so Toshiba, verbessert die Applikationsperformance und den Schutz der Daten bei einem unerwarteten Spannungsverlust. Auch Modelle mit Toshibas „Sanitize-Instant-Erase“-Funktion, einem Verfahren zur kryptografischen Datenlöschung, sollen auf den Markt kommen.

Auch für Altanwendungen geeignet

Innerhalb der MG04-Serie bietet das Unternehmen sowohl Modelle mit einer Sektorgröße von 512 Byte als auch Laufwerke mit einer Sektorgröße von 4 kByte an. Die 4-kByte-Modelle bieten eine optimale Performance und Kompatibilität mit aktuellen Applikationen und Betriebssystemumgebungen. Die 512-Byte-Laufwerke dagegen können im Umfeld von Legacy-Anwendungen und Betriebssystemen eingesetzt werden, die noch keine 4-KByte-Unterstützung bieten.

Toshiba liefert derzeit erste Muster aus. Zu Preisen hat das Unternehmen keine Angaben gemacht.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42533060 / Festplatte)