Suchen

Aktuelle Fujitsu-Speicherlösung als Sytembasis Eternus TriCSS von Adiva gibt es jetzt mit Primergy Server S6

Redakteur: Heidemarie Schuster

Die Lösung Eternus-TriCSS für die revisionssichere Speicherung von Daten und Dokumenten des Value-Added-Disributors Adiva ist ab sofort in der Basic- und Business-Version mit dem Fujitsu-Primergy-Server S6 verfügbar.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Eternus TriCSS ist ein festplattenbasierter Netzwerk-Storage-Server zur revisionssicheren und damit auch unveränderbaren Speicherung von Dokumenten und Daten. Die beiden Modellvarianten Eternus TriCSS Basic und Business sind jetzt mit den aktuellen Modellen der Fujitsu-Primergy-Server ausgestattet. Die Version Basic hat als Systembasis den Primergy TX300 S6 erhalten, die Business-Variante beinhaltet den Primergy RX200 S6.

In den S6-Servern sind Xeon-Prozessoren der 5600-Serie von Intel verbaut, die laut Adiva eine Leistungssteigerung bis zu 40 Prozent bei gleichem Stromverbrauch erzielen. Durch das Feature „Intel VT-c“ (Intel Virtualization Technology for Connectivity) wird die Kommunikation zwischen HostCPU und I/O-Geräten innerhalb des Gastsystems verbessert, heißt es aus dem Unternehmen. Demnach verringert sich die CPU-Auslastung und die Wartezeit des Systems. Außerdem wird der Netzwerk- und I/O-Durchsatz erhöht.

Adiva bietet verschiedene Modell-Varianten für unterschiedliche Einsatzbereiche der Fujitsu-Eternus-TriCSS-Systeme an. Die Einsteigerklasse TriCSS Eco mit einem Terabyte Speicherplatz, das Mittelklassemodell TriCSS Basic mit zwei Terabyte Speicherkapazität und das individuell konfigurierbare Modell TriCSS Business Rack mit externer Eternus-Storage und drei Terabyte Speicherplatz.

Eternus TriCSS wird als vorkonfigurierte Appliance geliefert, die über Netzprotokolle wie NFS (Network File System), CIFS (Common Internet File System) oder FTP (File Transfer Protocol) schnell und einfach in bestehenden Netzwerkumgebungen in Betrieb genommen werden kann.

Weitere Informationen zu den TriCSS-Lösungen gibt es auf der Adiva-Website und bei Adiva-Mitarbeitern telefonisch unter 05251/8735-300 oder per E-Mail.

(ID:2048033)