Suchen

Storage-Software mit Unterstützung für Zehn-Gigabit-Netzwerkumgebungen EuroNAS aktualisiert Server-Betriebssystem

Redakteur: Heidemarie Schuster

Das Server-Betriebssystem von EuroNAS kommt in der achter Version auf den Markt und ist unter anderem mit einer neuen Benutzeroberfläche ausgestattet.

Firmen zum Thema

Die NAS-Software von EuroNAS eignet sich für NAS- als auch für iSCSI-Storage-Server.
Die NAS-Software von EuroNAS eignet sich für NAS- als auch für iSCSI-Storage-Server.
(© virtualpictures.com - Fotolia.com)

Das Unternehmen EuroNAS bringt die achte Generation seines Storage-Software-Betriebssystems auf dem Markt. Die Software für die Datenspeicherung über Netzwerk bietet laut Hersteller nun eine leistungsfähigere Hardware-Unterstützung, verbesserte Snapshot-Unterstützung und ist für eine Zehn-Gigabit-Netzwerkumgebung optimiert. Zudem wird ab Juni 2012 auch die synchrone Replizierung unterstützt.

Das euroNAS-Betriebbsystem ist skalierbar, Hardware-unabhängig und bietet laut EuroNAS hohe Datensicherheit und Performance, sowohl für NAS- als auch für iSCSI-Storage-Server. Es eignet sich für Unternehmen jeder Größe.

Dank Ereignisprotokollen, Server-Statistiken und E-Mail-Benachrichtigungen sei eine optimale Server-Überwachung gegeben. Die Active-Directory-Unterstützung ermöglicht die Anbindung an das Unternehmensnetzwerk. Die Datensicherheit wird durch Software-Raid 1, 10, 5 und 6 sowie durch Netzwerkkartenbündelung mittels Load-Balancing, Failover oder LACP gewährleistet.

Das NAS-Betriebssystem von EuroNAS ist ab sofort erhältlich.

(ID:33367100)