Suchen

Verbatim Store’n’Go ALU Slim Externe Festplatte für Mac und Windows

Autor / Redakteur: Matthias Breusch / Dr. Jürgen Ehneß

Auch externe Festplatten müssen immer mehr bieten. Die Entwickler von Verbatim haben nicht nur auf ein formschönes Gehäuse, sondern auch auf eine üppige Ausstattung geachtet.

Praktisch, formschön und mit allen aktuellen Features: Verbatim Store’n’Go ALU Slim.
Praktisch, formschön und mit allen aktuellen Features: Verbatim Store’n’Go ALU Slim.
(Bild: Verbatim)

Die Verbatim Store’n’Go ALU Slim, die in Kapazitäten von 1 Terabyte (UVP: 70 Euro) und 2 TB (90 Euro) erhältlich ist, verfügt über ein robustes Gehäuse aus gebürstetem Aluminium, wahlweise in Silber, Space Grey oder Gold. Hinzu kommt ein Anschluss des Formats USB 3.2 Gen 1.

Die Datenübertragungsrate der HDD kann sich sehen lassen: Bis zu 5 GB pro Sekunde sind damit möglich. Dank Micro-B-auf-USB-A-Kabel und USB-A-auf-USB-C-Adapter ist sie mit beiden gängigen Anschlüssen kompatibel.

Das edle Teil wiegt lediglich 150 Gramm und ist neun Millimeter schlank. Verbatim gibt an, dass unter optimalen Bedingungen auf dem 2-TB-Modell „bis zu 4.000 Filme, 500.000 Musikstücke oder 900.000 Fotos“ gespeichert werden können. Also mehr als genug für eine durchschnittliche menschliche Lebenszeit …

Über den reinen Speicherplatz hinaus bietet die Store’n’Go ALU Slim aber noch ein bisschen mehr. Sie ist in FAT32 formatiert, kann also ohne Umformatierung gleichermaßen von PCs wie Macs genutzt werden. Lediglich bei Dateien, die mehr als 4 GB umfassen, gerät FAT32 an seine Grenzen. Dann wird eine Umformatierung auf HFS+ (Mac) oder NTFS (PC) fällig. Die dafür erforderliche Software ist bereits auf der ALU Slim enthalten.

Die Verbatim Store’n’Go ALU Slim bietet bis zu 2 TB Speicherplatz.
Die Verbatim Store’n’Go ALU Slim bietet bis zu 2 TB Speicherplatz.
(Bild: Verbatim)

Ein zusätzliches Feature ist Nero Backup, das jedoch Windows-Nutzern vorbehalten ist. Damit ist ein komplettes System-Backup mit Wiederherstellung möglich, wahlweise auch automatisiert. Außerdem ist USB Recording möglich, sofern man über ein TV-Gerät mit entsprechender Aufzeichnungsfunktion verfügt.

(ID:46965238)