Suchen

QBack-35S-Laufwerksgehäuse von Qnap für SATA-Festplatten und USB 2.0-Anschluß Externes Speicherlaufwerk mit optionaler Verschlüsselung nach AES

Redakteur: Florian Karlstetter

Netzwerkspeicher-Anbieter Qnap erweitert sein Portfolio um eine automatisch verschlüsselnde Backup-Station mit bis zu 1 TByte Speichervolumen. Das tragbare QBack-35S Laufwerk unterstützt SATA-Festplatten im 3,5 Zoll-Format und bietet Verschlüsselung mit einem AES-256-Bit-Algorithmus.

Firmen zum Thema

Das externe Speicherlaufwerk QBack-35S sichert Daten aller Art mittels eines einzigen Tastendrucks.
Das externe Speicherlaufwerk QBack-35S sichert Daten aller Art mittels eines einzigen Tastendrucks.
( Archiv: Vogel Business Media )

Bei dem Laufwerksgehäuse handelt es sich um eine einfache mobile Festplattenlösung, die per USB 2.0 und eSATA-Schnittstellen an das Netzwerk oder den PC angeschlossen werden kann. Ausgestattet mit der QBack Auto-Backup-Software ermöglicht das Gerät vier unterschiedliche Betriebsarten: Auto-Backup zum automatischen abgleich von veränderten Daten und Verzeichnissen, Inkrementell-Backup für Veränderungen seit der letzten Sicherung, Instant-Backup zur sofortigen Sicherung und Schedule-Backup zur Ausführung zu vorgegebenen Zeiten.

Als Systemvoraussetzungen nennt der Hersteller ein Betriebssystem mit Windows Vista, XP, 2000 oder Server 2003 – nach entsprechender Formatierung eignet sich das Gerät auch unter Linux. Unterstützt werden SATA-Festplatten im 3,5 Zoll-format bis zu einem TByte Speichervolumen. Das Qnap QBack-35S ist ab sofort erhältlich, das Modell ohne Festplatte kostet 68 Euro.

(ID:2008732)