Transparentes Tiered Storage reduziert Kosten und verkürzt Backup-Fenster

F5 Networks und Data Domain kombinieren File-Virtualisierung mit Deduplizierung

03.11.2008 | Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Nico Litzel

Mit einem Paket, das aus ARX-Appliances von F5 und Deduplizierungs-Systemen von Data Domain besteht, können Administratoren Daten ohne Zugriffsunterbrechung auf eine kostengünstige, deduplizierte Speicherebene überführen.
Mit einem Paket, das aus ARX-Appliances von F5 und Deduplizierungs-Systemen von Data Domain besteht, können Administratoren Daten ohne Zugriffsunterbrechung auf eine kostengünstige, deduplizierte Speicherebene überführen.

F5 Networks, Anbieter für Application Delivery Networking, und Deduplizierungs-Experte Data Domain wollen eine gemeinsame Lösung für Storage-Tiering anbieten. Kunden sollen die Produkte beider Hersteller nutzen, um Dateien einfach und ohne Zugriffsunterbrechung auf eine kostengünstige, deduplizierte Speicherebene zu überführen.

Die jetzt von F5 Networks und Data Domain angekündigte Lösung soll statische Daten automatisch vom schnellen, teuren Primärspeicher in eine kostengünstige, sekundäre Speicherlösung überführen. Das Angebot reduziere dabei Backup-Fenster sowie -Kosten und nehme Administratoren Arbeit ab.

Eine effiziente Speichernutzung sollen dabei Deduplizierungssysteme von Data Domain gewährleisten. Für Endanwender und Applikationen arbeite die Lösung vollständig transparent: Die File-Virtualization-Funktionen der F5-ARX-Appliances sollen Dateien automatisch der jeweils passenden Speicherebene zuordnen. Endnutzer haben somit jederzeit einen reibungslosen Zugriff auf ihre Dateien, versprechen die Hersteller.

Administratoren sollen das Lösungspaket einfach in bestehende Speicherlandschaften einbinden können. Policy-basierende Migrations- und Tiering-Fähigkeiten der ARX-Produkte werden dabei automatisch in eine Data-Domain-Speicherebene übertragen.

Neben dem gemeinsamen Co-Marketing sind die Hersteller gegenseitig den eigenen Partnerprogrammen beigetreten: Data Domain ist Mitglied des F5 Technology Alliance Program, während F5 sich ab sofort Data Domain Technology Partner nennt.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2017582 / Speicherhierarchie)