Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0

Falconstor setzt auf integrierte Datenmanagement- und Service-Plattform

| Redakteur: Nico Litzel

Gary Quinn, President und CEO von Falconstor
Gary Quinn, President und CEO von Falconstor (Bild: Falconstor)

Falconstor, spezialisiert auf Datensicherung- und -migration, fasst mit der „Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0“ den Funktionsumfang der bisher eigenständigen Produkte VTL (Virtual Tape Library) und FDS (File-interface Deduplication System) zusammen. Mittelfristig will das Unternehmen seine gesamte Produktpalette in eine integrierte Plattform überführen.

Die Vereinigung von Falconstor VTL und FDS zur „Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0“ ist nach Angaben des Unternehmens der erste Schritt, „[Falconstors] gesamte Technologie in eine vereinte Plattform zu überführen“.

Der Ansatz der integrierten Plattform biete Kosteneinsparungen von bis zu 50 Prozent bei einer gleichzeitigen Leistungssteigerung von bis zu 65 Prozent, so das Unternehmen. Die Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 bewältige dabei die gleichen Aufgaben wie die ehemaligen Einzelprodukte VTL und FDS, jedoch „in wesentlich geringerer Zeit“.

„Mit der vereinheitlichten Plattform für das Datenmanagement wird nicht nur die tägliche Administration vereinfacht. Sie ermöglicht Kunden mehr zu erreichen bei geringerer Komplexität, weniger Budget und einem geringeren Einsatz von Technologie. Gleichzeitig wird die Leistung des Backup und die Verfügbarkeit verbessert”, erklärt Gary Quinn, President und CEO von Falconstor.

Quinn weiter: „Wir werden neue Lösungen über das gesamte Jahr hinweg vorstellen, um alle Elemente des Datenmanagements in eine einzige vereinte Datenmanagement- und Service-Plattform mit einer Oberfläche zu integrieren. Wir werden Lösungen wie Migration, Business Continuity, Protection & Recovery sowie die heute vorgestellte Lösung für Optimized Backup and Deduplication anbieten. Kunden können sich das Management unterschiedlicher Produkte mit proprietären Herstelleroberflächen ersparen und wir nehmen ihnen die Sorge um Datenverluste oder Ausfallzeiten”.

Die Neuerungen im Detail

Die Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 leistet eine Datensicherung sowohl auf Block- als auch auf File-Ebene und bietet eine Deduplizierungsfunktion. Darüber hinaus hat Falconstor in die Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 eine kaskadierende Replizierung integriert, die Unternehmen vor einem Datenverlust im Katastrophenfall besser schützen und die Datenverfügbarkeit ingesamt verbessern soll.

Die Falconstor Optimized Backup and Deduplication Solution 8.0 steht als Software, als integrierte Appliance (Hardware von Dell, IBM oder Hitachi Data Systems) sowie als Gateway zur Verfügung. Die Preise beginnen bei 19.850 Euro. Darin enthalten sind 12 Terabyte Kapazität sowie drei Jahre Wartung und Upgrades.

Falconstor Migration, Continuity, Protection and Recovery 7.6

Ebenfalls ab sofort verfügbar sind „Falconstor Continuous Data Protector (CDP) 7.6“ und der „Network Storage Server (NSS) 7.6“. Das Update des CDP 7.6 eliminiert das Backup-Fenster und erledigt ein Recovery in Minuten anstatt Stunden. Er bietet automatisierte Datensicherung für Microsoft Windows, Linux, VMware und Hyper-V Server. NSS 7.6 unterstützt eine Speichervirtualisierung, um die Kosten für den Speicher und das Management um über 50 Prozent zu reduzieren, verspricht das Unternehmen.

Die Preise für NSS/CDP 7.6 beginnen bei 14.295 Euro inklusive zehn Terabyte Kapazität sowie drei Jahre Wartung und Upgrades. Weitere Informationen zu den Produkten stellt Falconstor online auf Englisch bereit.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 42540503 / Restore-Software)