Suchen

Silent Cubes in Kombination mit dem Dokumentenmanagementsystem Pegasos FAST LTA und Marabu EDV kooperieren im Bereich Archivierung für das Gesundheitswesen

| Redakteur: Nico Litzel

FAST LTA, Anbieter des Langzeitspeichersystems auf Festplattenbasis „Silent Cube“, kooperiert mit dem auf Archiv- und DMS-Lösungen für das Gesundheitswesen spezialisierten Unternehmen Marabu EDV.

Firma zum Thema

FAST LTA und Marabu EDV kooperieren. Die Langzeitspeichersysteme Silent Cubes lassen sich nun über einen geprüften Konnektor in das hierarchische Speichermanagement der für das Gesundheitswesen konzipierten DMS-Lösung Pegasos integrieren.
FAST LTA und Marabu EDV kooperieren. Die Langzeitspeichersysteme Silent Cubes lassen sich nun über einen geprüften Konnektor in das hierarchische Speichermanagement der für das Gesundheitswesen konzipierten DMS-Lösung Pegasos integrieren.
( Archiv: Vogel Business Media )

FAST LTA und Marabu EDV kooperieren im Bereich Langzeitdatensicherung. Die auf Langzeitarchivierung ausgelegten Festplattenspeicher Silent Cubes lassen sich leicht über einen geprüften Konnektor in das hierarchische Speichermanagement der Dokumentenmanagementlösung (DMS) Pegasos von Marabu EDV integrieren, so die beiden Hersteller. Damit bildeten die Speichersysteme von FAST und die Pegasos-Software eine ideale Hardware-Software-Kombination zur revisionssicheren Archivierung von Permanentdaten im Gesundheitswesen.

Die Silent Cubes sind speziell auf eine kostengünstige, Energie sparende und hochredundante Langzeitsicherung ausgelegte Festplattenspeicher. Damit stellen sie nach Herstellerangaben eine sinnvolle Alternative zu bisher in diesem Bereich eingesetzten optischen Medien und Bändern sowie Universalspeichersystemen mit WORM-Software dar.

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2040006)