Suchen

Seminar zu Nexus-Produkten und zum Unified Computing System Fastlane bietet Einblick in die FCoE-Rechenzentrumsarchitektur von Cisco

| Redakteur: Nico Litzel

Fastlane, spezialisiert auf IT-Training und -Beratung, erweitert das Schulungsangebot um ein eintätiges Cisco-Datacenter-Training. Das Seminar „Data Center Architectural Overview DCAO“ befasst sich mit den Nexus-Produkten 1000V, 2000, 4000, 5000, 7000 sowie dem Unified Computing System (UCS).

Firmen zum Thema

Das Tagesseminar „Data Center Architectural Overview” von Fastlane bringt Teilnehmern die Rechenzentrumsarchitektur von Cisco näher und bietet Informationen zu einzelnen Produkten wie den Nexus-5000-Switches.
Das Tagesseminar „Data Center Architectural Overview” von Fastlane bringt Teilnehmern die Rechenzentrumsarchitektur von Cisco näher und bietet Informationen zu einzelnen Produkten wie den Nexus-5000-Switches.
( Archiv: Vogel Business Media )

Das Kursangebot „Data Center Architectural Overview DCAO“ des Cisco Learning Solution Partner (CLSP) Fastlane stellt die Datacenter-Architektur von Cisco sowie die verfügbaren Produkte und Services vor. Das Programm ist in mehrere Schulungssequenzen unterteilt, in denen Spezialisten die Funktionen und die Vorteile eines Cisco-Rechenzentrums vermitteln. Eine auf das Programm ausgerichtete Fallstudie stellt dabei Fastlane zufolge den Praxisbezug her.

Der Kursinhalt im Überblick

Datacenter-Architektur

Datacenter-Architektur

  • Cisco-Datacenter-3.0-Architekturen
  • Core, Aggregation & Access Layer
  • Redundante SAN-Architektur
  • FCoE-Überblick
  • Unified I/O und Data Center Bridging (DCB)
  • NX-OS und Management

Nexus 7000 – Core Switch

Nexus 7000 – Core Switch

  • Nexus 7010 und 7018
  • Nexus 7000 Supervisor und Linecards
  • Nexus 7000 Aggregation Layer Deployment
  • Aggregation Layer Services, ACE, FWSM, IDSM-2
  • VDC Operation und Management

Nexus 5000 – Access Layer Switch

Nexus 5000 – Access Layer Switch

  • Nexus 5010 und 5020
  • Nexus 5000 Access Layer Deployment
  • TOR versus EOR Switches
  • CANs und Server Connectivity
  • VN-Tag und VN-Link

Nexus 2000 – Fabric Extender (FEX)

Nexus 2000 – Fabric Extender (FEX)

  • Verbindung von Legacy-Servern über den FEX

Nexus 4000 – FCoE Blade Switch

Nexus 4000 – FCoE Blade Switch

  • Verbindung von Legacy-Blade-Servern zum Nexus 5000

Nexus 1000 V

Nexus 1000 V

  • Virtual-Server-Überblick
  • VMware, VMotion, DRS, HA
  • vSphere, vSwitch und DVS
  • Nexus 1000V Extended Access Layer
  • Einsatz und Strategie
  • Architektur, VSM, VEM und DVS
  • Management des Nexus 1000 V

Unified Computing System (UCS)

Unified Computing System (UCS)

  • Architektur und Einsatz
  • Service-Profile
  • UCS Manager
  • BMC Bladelogic und Service Orchestration
  • Case Study – Aufbau eines Data Center mit Nexus und UCS

Die nächsten Seminare finden am 31. März in Berlin, am 25. Mai in Frankfurt und am 24. Juni in München statt. Die Teilnahme kostet 790 Euro. Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung stellt Fastlane im Web zur Verfügung.

(ID:2043434)