Storage Architectures

Focus on Data Management

Bereitgestellt von: IBM Deutschland GmbH / Hans-Peter Kemptner, IBM Systems Architect

Find practical examples of how a storage need can be formulated.

This document is aimed at everyone wishing to get an overview of storage architectures. It is not a product description of IBM System Storage and the IBM TotalStorage® products, but rather is intended to help find paths towards solutions.

Solution-based thinking starts with understanding what needs to be solved. Here are some practical examples of how a storage need can be formulated.

  • I want to buy some disks
  • I want to replace my old disks
  • My disks are too slow
  • My data backups are taking too long
  • What is the maximum possible distance between my IT centres?

Furthermore, learn what core issues are to be considered before designing a solution. Experience shows that up to 80 % of requirements have not been submitted to a generalised overview.

Mit Klick auf den Button willige ich ein, dass Vogel meine Daten an den oben genannten Anbieter dieses Angebotes übermittelt und dieser meine Daten für die Bewerbung seines Produktes auch per E-Mail, Telefon und Fax verwendet. Zu diesem Zweck erhält er meine Adress- und Kontaktdaten sowie Daten zum Nachweis dieser Einwilligung, die er in eigener Verantwortung verarbeitet.
Sie haben das Recht diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.
Falls der verantwortliche Empfänger seinen Firmensitz in einem Land außerhalb der EU hat, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass dort evtl. ein weniger hohes Datenschutzniveau herrscht als in der EU.

Bei Problemen mit dem Öffnen des Whitepapers deaktivieren Sie bitte den Popup-Blocker für diese Website. Sollten Sie weitere Hilfe benötigen, verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Publiziert: 26.03.07 | IBM Deutschland GmbH / Hans-Peter Kemptner, IBM Systems Architect

Anbieter des Whitepapers

IBM Deutschland GmbH

IBM-Allee 1
71139 Ehningen
Deutschland