Thema: Gartner: Schwächere Prognose für den PC-Markt

erstellt am: 07.03.2011 10:47

Antworten: 0





dabei seit:

Beiträge: 0

Gartner: Schwächere Prognose für den PC-Markt
07.03.2011 10:47

Laut Gartner-Analysten definiert das iPad und andere Media Tablets den PC-Markt für Endkunden neu.
Das IT-Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Gartner senkt deshalb seine PC-Marktprognose für 2011 und 2012 basierend auf der Erwartung, dass es eine schwächere Nachfrage nach PCs unter den Endverbrauchern geben wird.
2011 werden demnach 387,8 Millionen PCs verkauft. Dies entspricht einem Wachstum von 10,5 Prozent gegenüber 2010. Die vorherige Prognose ging noch von einem Wachstum um 15,9 Prozent in 2011 aus.

Antworten

Antwort schreiben

Titel:


Nachricht:

 



Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.

Thema abonnieren:

Email:
*Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Antwort abschicken