Backup-Lösung

Fujitsu-Lösung für hyperkonvergente Infrastrukturen

| Autor / Redakteur: Matthias Semlinger / Rainer Graefen

Die integrierte Backup-Lösung Fujitsu ETERNUS CS200c S3 bietet sich für konvergente und hyperkonvergente Infrastrukturen an.
Die integrierte Backup-Lösung Fujitsu ETERNUS CS200c S3 bietet sich für konvergente und hyperkonvergente Infrastrukturen an. (Bild: Fujitsu)

Fujitsu stellt mit der ETERNUS CS200c S3 eine integrierte Backup-Lösung vor, die Sichern und Wiederherstellung von einer unbegrenzten Server-Anzahl in physischen, virtuellen und Cloud-basierten Rechenzentren ermöglichen soll.

Damit bietet Fujitsu ein All-in-One-Konzept für Data Protection in konvergenten und hyperkonvergenten Infrastrukturen. Unternehmen sollen so Anwendungen sicher virtualisieren und gleichzeitig die strengen Data Protection Service Level Agreements (SLAs) erfüllen können.

Die Fujitsu ETERNUS CS200c S3 ist vorkonfiguriert, soll sich entsprechend der Unternehmensanforderungen anpassen lassen und sofort einsetzbar sein. Darüber hinaus senke das Produkt den Zeitaufwand für Initial Setups von Data Protection Lösungen auf nur wenige Stunden.

Hochentwickelte Funktionen

Die Lösung automatisiert sich wiederholende und hochkomplexe Aufgaben und soll so ununterbrochene Betriebsfähigkeit sowie verschlankte Prozesse nach Systemausfällen gewährleisten.

Kunden können laut Hersteller zudem zu jeder Zeit schnelle Hardware-Snapshots machen und so eine fast unmittelbare Datenwiederherstellung gewährleisten sowie Off-Host-Backups für hunderte virtuelle Maschinen tätigen.

Tief verankert

Ein richtlinienbasierter Ansatz soll sicherstellen, dass keine virtuelle Maschine ungeschützt ist, während vorhandene Ressourcen optimal genutzt werden. Durch den Einsatz der Commvault Software soll sich die ETERNUS außerdem tief in virtuellen Infrastrukturen verankern lassen.

Dabei soll die Appliance alle großen Hypervisoren unterstützen, darunter Microsofts Hyper-V und VMwares vSphere sowie Commvaults fortschrittliche Datenmanagement-Funktionen für ein vereinfachtes Datenmanagement.

Preise und Verfügbarkeit

Die Fujitsu ETERNUS CS200c S3 Lösung wird ab dem 1. August bei Fujitsu und über Distributionspartner erhältlich sein. Der Einstiegspreis beträgt 8.700 € zuzüglich Mehrwertsteuer.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44194335 / Continuous Data Protection)