Suchen

Software von VMware, Primergy Server und FibreCat-Storage-System im Bundle Fujitsu Siemens Computers bietet Einsteigerpaket „My very first VMware“ an

| Redakteur: Nico Litzel

Fujitsu Siemens Computers hat ein Servervirtualisierungspaket für mittelständische Unternehmen geschnürt. „My very first VMware“ richtet sich an Einsteiger und besteht aus einem Primergy Rack Server RX300 oder RX330, auf denen die Virtualisierungssoftware VMware ESXi vorinstalliert ist. Ein IP-SAN-Speichersystem des Typs FibreCAT SX80 iSCSI und eine VMware-Lizenz für drei physische Server runden das Komplettangebot ab.

Firmen zum Thema

Fujitsu Siemens Computers bietet mittelständischen Unternehmen mit dem Paket „My very first VMware” einen einfachen Einstieg in die Servervirtualisierung an.
Fujitsu Siemens Computers bietet mittelständischen Unternehmen mit dem Paket „My very first VMware” einen einfachen Einstieg in die Servervirtualisierung an.
( Archiv: Vogel Business Media )

Dank der vorinstallierten Virtualisierungssoftware brauchen Anwender nur den Lizenzschlüssel des VMware Infrastructure Foundation Acceleration Kit eingeben und können sofort loslegen. Die im Paket enthaltene Lizenz für drei physische Server erlaubt es Anwendern, klein in die Virtualisierung einzusteigen und bei Bedarf später weiter auszubauen.

Das Bundle ist ab sofort und noch bis zum 15. März 2009 bei den Vertriebspartnern von Fujitsu Siemens Computers ab 9.477 Euro zu beziehen. Das Paket ist nach Herstellerangeben im Vergleich zu den Kosten für die einzelnen Komponenten um bis zu sieben Prozent günstiger.

(ID:2015412)