Die Datenbankbeschleunigung wird zur Script-Sache

Fusion-io erzielt Spitzenleistung mit Shared Storage-System auf der HP Discover

| Redakteur: Rainer Graefen

Der Datenbank-Roadrunner von Fusion-io, HP und Qlogic.
Bildergalerie: 1 Bild
Der Datenbank-Roadrunner von Fusion-io, HP und Qlogic. (Foto: Fusion-io)

Kompakt und aufgebaut aus Industriestandardkomponenten präsentierte sich der Datenbank-Roadrunner von Fusion-io, HP und Qlogic, der mit Höchstleistungen auf der HP-Discover glänzte.

Fusion-io gab gestern auf der HP Discover in Las Vegas einen neuen Durchbruch bei der Datenbeschleunigung in Shared Storage-Systemen bekannt.

In Zusammenarbeit mit Brocade Networks, HP und QLogic erzielte die Datenbeschleunigungs-Software Fusion ION Data Accelerator eine Datendurchsatzrate von 24,2 Gigabyte pro Sekunde bei gleichzeitig über 2 Millionen Input/Output Operationen pro Sekunde.

Mehr Antworten pro Sekunde

Das neue System basiert auf Industriestandardlösungen und Skripten zur Systemoptimierung, die von Fusion-io entwickelt und kostenfrei zum Download bereitgestellt werden. Damit beschleunigt Fusion-io nicht nur die Oracle-Datenbank auf dem HP Proliant Server der neuen Lösung, sondern auch andere im Markt etablierte Datenbanken.

Diese Speicherlösung setzt Maßstäbe bei der Daten-und Applikationsbeschleunigung auf NAND-Flash-Basis. “Software wird zunehmend der entscheidende Faktor, wenn es um Höchstleistungen im Rechenzentrum geht”, sagt Fusion-io Vice President of Systems Engineering, Afshin Daghi. "Intelligente Software-Optimierung maximiert das Potential von flexiblen High-Performance-Systemen, die Flash-basierte Speicherplattformen einsetzen."

Die Optimierungs-Skripte, mit denen sich Shared Storage-Systeme mit dem ION Data Accelerator beschleunigen lassen, stehen kostenfrei im Internet zum Download zur Verfügung.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 40041380 / RZ-Hardware)