Suchen

Infortrend bringt zwei Gleichstromsysteme von Eon Stor DS auf den Markt Gleich- statt Wechselstrom für Storage-Systeme

| Redakteur: Ulrike Ostler

Infortrend, ein Anbieter von vernetzten Speicherprodukten, bietet insbesondere der Öl- und Gas-Branche, der Verteidigungsindustrie und den Telekommunikationsunternehmen nun zwei Gleichstrom-Energiesysteme an. Sie erweitern die „Eon Stor DS“-Produktfamilie für Storage.

Firmen zum Thema

Die Stromversorgung der Storage-Geräte „Eon Stor DS S12F-R2840N/S2840N “ erlaubt mehr als 80 Prozent der zugeführten Energie umzuwandeln. Im so genannten „Spin-Down-Status“ lässt sich 60 Prozent an Energie sparen. Bild: Infortrend
Die Stromversorgung der Storage-Geräte „Eon Stor DS S12F-R2840N/S2840N “ erlaubt mehr als 80 Prozent der zugeführten Energie umzuwandeln. Im so genannten „Spin-Down-Status“ lässt sich 60 Prozent an Energie sparen. Bild: Infortrend
( Archiv: Vogel Business Media )

Für jeden Rechenzentrumsbetrieb, in dem Systeme mit Gleich- statt Wechselstrom benötigt wird, bieten die neuen Eon-Stor-DS-Speichersysteme einen doppelt redundanten Gleichstromanschluss. Dieser soll in diesen Infrastrukturen für hohe Verlässlichkeit und Performance sorgen.

Thomas Kao, Director of Product Planning bei Infortrend, erläutert: „Organisationen, die ihre Rechenzentren mit Gleichstrom betreiben, haben nur eine begrenzte Anzahl von Optionen beim Kauf von Datenspeicher-Arrays.“ Infotrend erweitere nun die Optionen „an verlässlichen Storage-Lösungen mit exzellentem Preis-Leistungs-Verhältnis“.

Wie üblich unterstützen die neuen Gleichstrom-Systeme Datendienste, wie lokale und Remote Replikation sowie Thin Provisioning. Lokale Replikation, die Funktionen wie Snapshot Replikation und Volume Kopie/Spiegelung beinhalten, ist ohnehin in jedem Eon-Stor-DS-System verfügbar.

Off-Site Kopien der Daten

Remote Replikation ermöglicht es Anwendern, Off-Site Kopien der Daten zu erstellen. Thin Provisioning teilt automatisch Systemkapazität für Anwendungen nach Bedarf zu, wodurch die Auslastung des Speichers optimiert und der Energieverbrauch deutlich gesenkt wird.

Eckdaten der zwei Gleichstrom-Systeme:

„EonS tor DS S12F-R2840N“: 2U Formfaktor, doppelt redundante Kontroller, acht 8Gb/s FC HostPorts, 12 Festplatten-Fächer pro System, erweiterbar auf bis zu 84 Festplattenlaufwerke, Gleichstrom

„Eon Stor DS S12F-S2840N“: 2U Formfaktor, ein Kontroller (erweiterbar auf doppelt redundant), vier 8Gb/s FC Host Ports, 12 Festplatten-Fächer pro System, erweiterbar auf bis zu 84 Festplattenlaufwerke, Gleichstrom

Artikelfiles und Artikellinks

(ID:2052661)