Flash-Speicher für industrielle Umgebungen Greenliant liefert „Ultra-High Endurance“-M.2-SSDs aus

Autor / Redakteur: Martin Hensel / Dr. Jürgen Ehneß

Der Solid-State-Speicherexperte Greenliant hat erste Muster seiner „Ultra-High Endurance“-SATA-M.2-SSDs ausgeliefert. Die Medien der ArmourDrive-PX- und -EX-Reihen sollen hohe Zuverlässigkeit für anspruchsvolle industrielle Anwendungen bieten.

Die Greenliant-SATA-M.2-SSDs der ArmourDrive-Reihe sollen besonders robust und ausdauernd sein.
Die Greenliant-SATA-M.2-SSDs der ArmourDrive-Reihe sollen besonders robust und ausdauernd sein.
(Bild: Greenliant)

Die neuen SSDs der AmourDrive-EX-Serie nutzen dazu die EnduroSLC-Technologie von Greenliant. Sie unterstützen 60K-, 120K- und 320K-Programmlöschzyklen (P/E), nutzen den M.2-2242-Formfaktor und sind in Kapazitäten von 4, 8, 20, 40, 80, 160 und 320 Gigabyte verfügbar. Die EX-Reihe ist im Long-Term-Availability-Programm (LTA) für 1-Bit-per-Cell-NAND-basierte Produkte erhältlich.

Die PX-Reihe im gleichen Formfaktor unterstützt bis zu 5K-Programmlöschzyklen und kommt mit 64, 128, 256 und 512 Gigabyte Speicherplatz auf den Markt. Greenliant setzt hierbei auf 3D-NAND-Flash-Speicher mit 3 Bit pro Zelle (TLC). Preise gab der Hersteller für beide Varianten noch nicht öffentlich bekannt.

Robuste SSDs

SSDs der ArmourDrive-Produktlinie unterstützen einen Temperaturbereich von minus 40 bis plus 85 Grad Celsius. Sie werden strengen Stoß- und Vibrationstests unterzogen, um ihre Einsatzfähigkeit unter extremen Umgebungsbedingungen sicherzustellen.

Die SSDs verfügen unter anderem über Power-Fail-Datenschutz, Hardware-ECC-Funktionen und intelligente NAND-Flash-Management-Algorithmen. Laut Greenliant eignen sie sich ideal für anspruchsvolle Industrie-, Medizin-, Netzwerk- und Transportanwendungen. Der einseitig bestückte M.2-Formfaktor mit dünnem Profil ermöglicht den Einsatz in Systemen mit begrenztem Platzangebot.

Verfügbarkeit

Muster der neuen ArmourDrive-EX- und -PX-SSDs sind bereits im Umlauf. Greenliant will die Serienproduktion Ende September aufnehmen. Zudem soll in Kürze die Bemusterung entsprechender Varianten im M.2-2280-Formfaktor beginnen.

eBook zum Thema

Speichertechnologien im Vergleich

HDD, Flash & Hybrid: Der passende Speicher für jeden Einsatz

eBook HDD, Flash und Hybrid
eBook „HDD, Flash & Hybrid“
(Bildquelle: Storage-Insider)

In diesem eBook lesen Sie, welche verschiedenen Speicher es gibt und welche Vor- und Nachteile diese haben.

Die Themen im Überblick:

  • Der passende Speicher für jeden Einsatz - HDD, SSD und Tape
  • HDDs: Heimvorteil und neue Technologien
  • Flash-SSDs & Co.: wie ein geölter Blitz
  • Storage-Arrays unter die Haube geschaut – SSD, HDD und Hybrid
  • Tape: die Kunst der Langzeitarchivierung

(ID:47625256)