CeBIT-Vorschau

Grüner Speicher von 3PAR

19.01.2007 | Autor / Redakteur: Thomas Böcker / Bernd Schöne

Manche bleiben weg, aber einige kommen hinzu: Erstmals reist in diesem Jahr 3PAR zur CeBIT an. Vom 15. bis 21. März will sich die kalifornische Storage-Firma in Hannover vorstellen.

Im Jahr 1999 gegründet, gehört das Unternehmen zu den jüngsten Wettbewerbern im Storage-Markt. Das Betriebssystem In-Form ermöglicht es Administratoren, ihren Applikationen dezidiert Festplatten, Ports, Cache- und Prozessorkapazitäten zuzuweisen. Damit verlagert sich die Virtualisierung von der Netzwerkebene in die Speichersubsysteme selbst, was laut 3PAR eine besonders „feinkörnige“ und, dank Funktionen wie Thin Provisioning, sehr energieeffiziente Steuerung der Geräte ermöglichen soll – „grüne“ Storage sozusagen.

Gezeigt werden in Hannover voraussichtlich die In-Serv-Systeme E200, S400 und S800. Sie bieten minimal 16 und maximal 2.560 Laufwerken (in der S800) Platz und verfügen in der jeweils maximalen Ausbaustufe über Kapazitäten von 63, 192 und 384 TByte. Alle Geräte weisen FC- sowie iSCSi-Schnittstellen auf, diese ermöglichen Übertragungsgeschwindigkeiten von einem bzw. zwei GBit/s. Außerdem unterstützen sie die RAID-Level 0, 10 und 50. Auf den angeschlossenen Servern dürfen außer Windows u. a. auch Linux (Red-Hat und SuSE), Solaris, HP-UX, AIX, Tru-64 Unix und VMWare ESX laufen.

Kommentare werden geladen....

Was meinen Sie zu diesem Thema?

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 2001902 / Speichersysteme)