Suchen

Appliance für Schlüsselverwaltung unterstützt Storageworks XP20000 und XP24000 Hewlett-Packard stellt HP Secure Key Manager 1.1 vor

| Autor / Redakteur: Dirk Srocke / Peter Schmitz

Hewlett-Packards (HP) Sicherheitslösung HP Secure Key Manager funktioniert jetzt auch mit den Speichersystemen HP Storageworks XP20000 und XP24000. Zudem will der Hersteller das Schlüsselmanagement für Tape Libraries verbessert haben: Die Appliance unterstützt ab sofort bis zu zwei Millionen Schlüssel.

Der HP Secure Key Manager verwaltet jetzt bis zu zwei Millionen Schlüssel.
Der HP Secure Key Manager verwaltet jetzt bis zu zwei Millionen Schlüssel.
( Archiv: Vogel Business Media )

Der HP Secure Key Manager ist eine Appliance, die automatisiert Keys für verschlüsselte Speichersysteme verwaltet. Unternehmen können damit geschäftskritische Daten Compliance-gerecht verwalten. Hersteller HP hat jetzt Version 1.1 des Systems vorgestellt.

Das Gerät funktioniert in der aktuellen Fassung auch mit den Speichersystemen HP Storageworks XP20000 und XP24000. Zudem hat der Hersteller das Schlüsselmanagement für Bandbibliotheken verbessert. Das System verwaltet jetzt bis zu zwei Millionen Schlüssel.

Preise für das System nennt der Anbieter auf Nachfrage.

(ID:2017414)