Suchen

Server-Festplatte mit 15.000 Umdrehungen pro Minute und SAS- oder FC-Schnittstelle Hitachi GST kündigt 450-Gigabyte-Laufwerk für geschäftskritische Umgebungen an

| Redakteur: Martin Hensel

Mit der Ultrastar 15K450 bringt Hitachi Global Storage Technologies eine 450-Gigabyte-Festplatte für den Einsatz in Serverumgebungen auf den Markt. Das Laufwerk arbeitet mit 15.000 Umdrehungen pro Minute, verfügt über 16 Megabyte Cache und ist wahlweise mit SAS- oder Fibre-Channel-Schnittstelle erhältlich.

Firmen zum Thema

Hitachi GST stellt mit der Ultrastar 15K450 eine performante Serverfestplatte vor.
Hitachi GST stellt mit der Ultrastar 15K450 eine performante Serverfestplatte vor.
( Archiv: Vogel Business Media )

Hitachi Global Storage Technologies (GST) erweitert sein Portfolio an Serverfestplatten um die Ultrastar 15K450. Das Laufwerk basiert auf der Perpendicular-Magnetic-Recording-Technik (PMR) und verfügt über eine Kapazität von 450 Gigabyte sowie eine Arbeitsgeschwindigkeit von 15.000 Umdrehungen pro Minute. Die Festplatte ist laut Hitachi GST ideal für den Einsatz in kritischen Speicherumgebungen geeignet. Dazu zählen beispielsweise Online Transaction Processing (OLTP), Datenbankabfragen und Multi-User-Anwendungen.

Die durchschnittliche Suchzeit liegt bei 3,6, die Latenz im Schnitt zwei Millisekunden. Als Pufferspeicher dienen 16 Megabyte. Flüssigkeitsmotorlager sorgen für geringe Lautstärke im Betrieb. „Rotational Vibration Safeguard” (RVS) erkennt Beeinträchtigungen durch Erschütterungen und Vibrationen und schwächt Auswirkungen auf die System-Performance ab. Das patentierte Ramp-Load-/Unload-Design schützt die Schreib-/Leseköpfe im Ruhemodus vor Schockschäden.

Hitachi GST wird die Ultrastar 15K450 noch im Laufe des zweiten Quartals auf den Markt bringen. Einen Preis nannte der Hersteller noch nicht.

(ID:2012242)